CORPORATE DESIGN PREIS Jahrbuch 2009 – kreativ werden!

Das Jahrbuch zum 12. CORPORATE DESIGN PREIS 2009 präsentiert und dokumentiert herausragende Kommunikationsdesignarbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das vorliegende Jahrbuch präsentiert in einem sehr klaren Design und in hochwertiger Aufmachung alle Preisträger und Ausgezeichneten. Eines dieser sehr schön gemachten Jahrbücher wird im Rahmen eines kleinen Kreativwettbewerbs an den originellsten Beitrag respektive den kreativen Kopf dahinter vergeben .

Befreit Freehand!

Ende 2007 sorgte eine Meldung innerhalb der Kreativbranche für Entsetzen: Die Software Freehand wird nicht weiterentwickelt. Bereits mit der Übernahme von Macromedia durch Adobe im April 2005 war das Aus von Freehand absehbar.

dummy

kurz gesagt (10)

20 Minunten Online, der Webauftritt der meistgelesenen Tageszeitung der Schweiz wurde umfassend relauncht. Dank Image-Replacement erscheinen Artikelüberschriften nun in der Slab-Serife „Aachen“. „Wie fett ist das denn?!“, werden Einige sagen; zu recht. So sah 20Minuten.ch bislang aus. Abendblatt.de hatte seit dem letzten Relaunch eine weiß gehaltene Hauptnavigation. Weil die aber – so meine Vermutung – … Weiterlesen …

T-Online-Portal erneuert

Kürzlich wurde Deutschlands größtes Portal relauncht. Mit Negativkritik wird im hauseigenen Telekom-Blog nicht gespart. Nicht immer ist sie gerechtfertigt. Als smart empfinde ich etwa die Funktion des „Liquid-Designs“, bei der sich die Darstellung des Portals der Bildschirmgröße des Nutzers anpasst. Nicht zu verwechseln ist diese Anpassung wohlgemerkt mit der dynamischen Breite, die sich immer über die gesamte Horizontale erstreckt, was vor allem bei 16:9-formatigen Monitoren wenig lesefreundlich ist.