Whitehouse.gov – Relaunch

Whitehouse.gov - Relaunch

Die halbe Welt war dabei, als Barack Obama ins Weiße Haus eingezogen ist. Nach dem politischen Wechsel folgt kurze Zeit später, nämlich gestern, der Relaunch der Website des Weißen Hauses whitehouse.gov.

Die für nur wenige Wochen im Netz gepflegte Website Change.gov (dt berichtete) fungiert nur noch als Hinweis auf die neue Website des Weißen Hauses. In diesem steht nun, zumindest im digitalen Medium, nichts mehr wo es unter Bushs Amtszeit stand. Auch das darf man als politisches Signal verstehen.

Das Logo steht nun zentriert und nicht links. Der Aufbau ist modularer als sein Vorgänger, der streng in drei Spalten unterteilt war. Die neue Site wird durch eine große Hauptbühne dominiert, die neben Fotos vom Weißen Haus auch Bilder von Obama aufnimmt, in denen er sich volksnah zeigt.

Das Design nutzt die gleichen Stilmittel, wie die zahlreichen Websites des Obama-Wahlkampfs. Der Duktus ist von der ersten Website bis hin zu diesem Relaunch sehr ähnlich. Die Webadresse der offiziellen Residenz des Präsidenten der Vereinigten Staaten nimmt sich gewiss aus visueller Sicht etwas zurück. Opulente Farbverläufe in Blau und Rot, wie man sie auf den Kampagnensites sehen konnte, sind hier in der Minderheit. Weiße Flächen sorgen für die notwendige Solidität und Ernsthaftigkeit. Der unvergleichliche Stil, eine Mischung aus Pathos und Modernität, findet sich aber nun auch im Auftritt des Weißen Hauses wieder.

Besonders gut gefällt mir die Mittelachse, an der die Logos und der Footer ausgerichtet sind sowie das Wasserzeichen, das man bei jedem Ladevorgang kurz zu Gesicht bekommt. Weniger gut hingegen schaut das Favicon aus, das zwar das offizielle Siegel des Präsidenten ist, allerdings zum Obama-Look so gar nicht passen will. Man muss halt kompromissbereit sein, in der Politik, wie auch beim Design.

Danke an Paul für den Tipp.

31 Kommentare zu “Whitehouse.gov – Relaunch

    Pingbacks

    Kommentar verfassen

    Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>