Überspringen zu Hauptinhalt

Neues Logo für Miami Dolphins

Miami Dolphins – Logo

Miami Dolphins Logos – vorher und nachher

Mit den Logos, die jedes Jahr in den us-amerikanischen Sportligen redesignt werden, könnte man einen eigenen Blog füllen. Die Neugestaltung des Vereinslogos ist dort weitaus populärer als hierzulande und so gibt es in jeder Saison neue Logos im Dutzend zu bestaunen, wohl in erster Linie um den Verkauf von Fanartikeln anzukurbeln. Neupositionierung ist dort nicht das Thema.

Exemplarisch hierfür das Redesign des Vereinszeichens der NFL-Mannschaft Miami Dolphins. Bereits im Dezember kursierten erste Bilder im Netz mit dem mutmaßlich neuen Logo. Die Gerüchtekultur ist in den Staaten diesbezüglich in etwa so ausgeprägt wie im Bereich Smartphones. Nun wurde das Logo offiziell bestätigt.Miami Dolphins – Logo

US-Vereinslogos sind meist überzeichnet und so zeigen mitunter selbst Vögel wie bei den Louisville Cardinals Zähne, um besonders grimmig auszuschauen. Auch der bisher Helm tragende Del­fin der Miami Dolphins folgte dieser Linie. Der neu gezeichnete Delfin überrascht mit seiner eher naturalistischen Darstellung, das visuelle Säbelrasseln beschränkt sich auf ein spitz zulaufendes Auge. Offenbar ließ der Verein die Darstellung in den vergangenen Wochen überarbeiten und das Auge ergänzen. Eine Version, in der der Delfin keinerlei Gesichtszüge aufwies, wurde von den Fans in Foren und Nachrichtenportalen stark kritisiert.

Miami Dolphins – Helm mit neuem Logo

Offiziell sollte das neue Logo erst am 25. April vorgestellt werden. Seit heute nun ist es allerdings, offensichtlich aufgrund des starken Medieninteresses, bereits auf der Website des Vereins zu sehen.

Logohistorie der Miami Dolphins

Miami Dolphins – Logohistorie

Weiterführendes Links

 

Teilen

Dieser Beitrag hat 29 Kommentare

  1. Ich finde das neue Logo eigentlich gelungen, das Redesign ist in diesem Fall ja lange überfällig gewesen und hätte auch schlimmer ausfallen können. Immerhin ist nun Team Nike an Bord.

    Einen Denkfehler hat das Ding allerdings: Der Deflin schwimmt. In allen Vorgängerversionen springt er gerade, dadurch wird die Sonne im Hintergrund sinnvoll. Dieser hier schwimmt, das funktioniert auch in Miami nicht über Wasser.

  2. Das scheint mir eine sehr drastische Überarbeitung zu sein, aber auf die Historie wird in den USA sowieso kein großer Wert gelegt. In diesem Fall hat der Helm nicht gerade zur Ernsthaftigkeit des Logos beigetragen, das hatte schon sehr viel von Selbstironie.
    Nun gut, die Überarbeitung schaut leider aus wie ein ClipArt aus Microsoft Word 97.

  3. Es gab einige Fan Logo Entwürfe für die Dolphins …
    http://www.miamiherald.com/2013/02/09/3223104/the-top-10-miami-dolphins-logo.html

    Mir als Fan der Dolphins gefällt das neue Logo nicht sonderlich … da hätte ich das hier schon besser gefunden: http://phinfever.com/2012/2012-12_newLogo2.gif
    Aber ist wie so vieles Geschackssache …

    @Patz: Ja die Dolphins haben ein Maskottchen … heißt TD und hier ein Bild: http://i.cdn.turner.com/si/multimedia/photo_gallery/0808/top.mascots/images/T.D.jpg

    @Achim: Danke für diese Seite … macht unheimlich viel Spaß als Laie Einblicke in das „Design Fach“ zu bekommen …

  4. Also mir gefiel das vorherige Logo besser – man konnte zumindest irgendwie erahnen um was es geht, jetzt – hm, könnte auch eine Delphin-Farm sein ;)

  5. Auf den ersten Blick fand ich sehr gelungen, wobei mich etwas verunsicherte. Auf den zweiten Blick und mit dem Vergleich zu den alten LOGOS finde ich, dass das neue eher zu einer Airline passt. Der Delphin ist dynamisch und elegant, aber seine Richtung und Hauptkörper-Form wirkt wie ein aufsteigender Hubschreiber. Wenn man das Element des Delphins, also Wasser, einbezieht, könnte der Delphin auch modernes Boot gesehen werden.

    Keine Frage, ein schönes klares Logo ist es geworden, aber vermutlich hat der Fokus beim Minimieren die eigentlich entscheidenden Elemente zum Opfer gehabt. Da wäre weiterhin ein Gesicht garnicht so verkehrt gewesen.

  6. Also ich finde das bei dem Logo noch irgendetwas fehlt. Ich kann nicht genau sagen was es ist, aber ich finde Ihn irgendwie etwas einschlafend und nicht gerade frisch.
    Darüber hinaus finde ich auch das der neue Delphin nicht gerade nach besonders viel stärke
    Aussieht. Ich denke darum geht es doch auch im Football oder nicht?

    Naja ist auch nur meine Meinung.

    Viele Grüße

    Daniel

  7. Null identifikation mit dem Sport. Könnte genauso das Logo einer Burgerkette sein. Fande die alten wesentlich besser, schade!

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen