_0001_Rajasthan Ad

Neuer Markenauftritt für Rajasthan (Indien)

Rajasthan, flächenmäßig größter Bundesstaat Indiens, präsentiert sich seit kurzem mit neuem Markenauftritt. Man wolle die Vorstellung, Rajasthan würde in erster Linie aus Sanddünen, Palästen und Wüsten bestehen, ändern.

Aston Villa FC Lion

Aston Villa FC zeigt wieder Krallen

Der sportliche Niedergang des englischen Fußballvereins Aston Villa FC vollzog sich seit Jahren. Wenig Fortune haben die Villans offenkundig auch beim Branding. Die Vorstellung des neuen Vereinswappens erfolgte zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, denn schon wenige Tage später muss das Gründungsmitglied der Premier League den ersten Abstieg seit 1987 verkraften. Schon allein deshalb mag sich kaum ein Fan mit dem neuen Signet anfreunden. Dabei könnte gerade der nunmehr wieder Krallen zeigende Löwe für den notwendigen frischen Wind im Verein sorgen.

DESIGN oder nicht SEIN

Buchvorstellung: DESIGN oder nicht SEIN

„DESIGN oder nicht SEIN“ ist die deutsche Fassung von „Make Design Matter“, einem vom schwedischen Designstrategen und Berater David Carlson geschriebener Leitfaden. Das kleine rote Buch bietet nach Angaben des Verlags „sieben Grundregeln für relevante Gestaltung“. Wer angesichts dieser Umschreibung bereits zurückschreckt, weil er darin ein allzu strenges Regelwerk vermutet, dem sei gesagt, dass die dogmatische Note allein der deutschen Übersetzung geschuldet ist. dt-Leser können zwei Exemplare dieses lesenswerten Taschenbuchs gewinnen.

Tokyo 2020 Logo

Finales Logo der Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 gekürt

Wahrlich eine schwere Geburt. Neun Monate nach Vorstellung des ersten Signets für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020, der Rücknahme des selbigen nur 5 Wochen später, der Neuausschreibung eines weiteren Logowettbewerbes und der Veröffentlichung der Shortlist vor gut drei Wochen wurde heute nun das finale Logo gekürt.

the swedish number

Tourismuskampagne: The Swedish Number

Coole Nummer! Schweden hat seit kurzem eine eigene Telefonnummer. Der Schwedische Tourismusverband möchte damit Neugierde auf das Land wecken und lädt weltweit Menschen dazu ein, sich nach dem Zufallsprinzip mit einem Schweden verbinden zu lassen.

ADAA 2016

Adobe Design Achievement Awards 2016

Die Adobe Design Achievement Awards sind ein internationaler Designwettbewerb für Studenten. In diesem Jahr wird der ADAA-Wettbewerb zum 11. Mal durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos und es winken attraktive Preise, wie z.B. ein Trip nach San Diego zur Adobe MAX Konferenz.