ted

Gutes und schlechtes Flaggendesign

Sehenswerter TED-Vortrag von Roman Mars über Flaggendesign. Mars hat das Radio-Podcast-Angebot 99% Invisible ins Leben gerufen. In seinem unterhaltsamen wie lehrreichen Vortrag gibt er einen Einblick in Flaggenkunde und wirbt dafür, die Gestaltung einer Flagge, sei es die eines Staates, eines Landes oder einer Stadt, als Teil der jeweiligen Identität zu begreifen.

iTunes Logo

Hello Apple Music!

Es ist bei Apple mittlerweile Tradition, dass (mehr oder minder) signifikante Neuerungen in iTunes auch visuell gekennzeichnet werden (siehe iTunes 11 oder iTunes 10). Ein jeder soll schon anhand des neugestalteten Logos respektive App-Symbols erkennen können, dass sich etwas getan hat. Ich habe mir angeschaut, was genau sich verändert hat und wie Apple Music integriert wurde.

BXL Logo

Brüssel: drei Buchstaben, zwei Logos und eine verfehlte Kommunikation

Nicht nur den gescheiterten Verhandlungen über die griechische Schuldenkrise ist es zu verdanken, dass Brüssel derzeit im Gespräch ist. Auch aufgrund aktueller Marketing-Aktivitäten macht die belgische Hauptstadt von sich Reden, unfreiwillig wohlgemerkt, denn von offizieller Seite gelenkt werden diese nicht. Die auf diese Weise bezeugte Unfähigkeit zur Kommunikation befördert das schlechte Image, das Brüssel dem Politikbetrieb zu verdanken hat.

bdg gehaltsreport 2014

Honorar- und Gehaltsreport 2014 veröffentlicht

Der Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V. (BDG) hat vor wenigen Tagen den Honorar- und Gehaltsreport 2014 veröffentlicht. Da der Report erstmals in Kooperation mit dem Verband Deutscher Industrie Designer e.V. (VDID) und dem österreichischen Verband designaustria erstellt wurde, erlaubt dieser nun einen Vergleich zwischen Kommunikationsdesignern und Industriedesignern.

Tennessee Government Logo

Regierung von Tennessee erntet für neues Logo wenig Verständnis, zu unrecht

Der seit Jahren andauernde Streit um die umstrittene Konföderierten-Flagge erlebt derzeit, ausgelöst durch das Massaker von Charleston, ihren vorläufigen Höhepunkt. Auch in Tennessee, einst der erste abtrünnige Konföderationsstaat, der sich den Vereinigten Staaten wieder anschloss, sorgt derzeit ein nationales Symbol für hitzige Debatten. Gegen das neue Logo der dortigen Landesregierung regt sich Widerstand.