33 Kommentare zu “Wieviel Demokratie verkraftet das Design in Zwickau?

  1. >>Das Einzige was beständig ist, ist die Veränderung<<

    Mit diesem Zitat kann man wohl gut beschreiben wie ich das sehe. Als geborener Zwickauer freue ich mich über das neue Logo und das CD und CI. Ich finde es genau passend und zeigt doch, dass sich etwas ändert. Natürlich ist das „alte“ Wappen auch schön, aber wir wollen doch auch in die Zukunft blicken. Das es nun leider viele ältere Bürger in der Stadt gibt, die sich damit nicht identifizieren können kann ich gut verstehen.

    Auch bin ich der Meinung das hier auch eine gewisse Meinungsmache/Stimmungsmache von der Freien Presse ausgeht. Ich konnte auf Anhieb mich mit dem Logo identifizieren und finde das CI/CD sehr ansprechend. Leider gibt es natürlich auch einen gewissen Neid zwischen einigen Beteiligten, welche nicht den Zuschlag für Logo und CI erhalten haben. Diese schlagen natürlich jetzt mit darauf ein.

    Ich persönlich finde die Arbeit sehr gelungen und beweist doch das sich etwas ändert. Sein wir doch mal ehrlich, würden wir alle Logovorschläge, welche die Freie Presse mittlerweile fast täglich abdruckt, den Bürgern zur Entscheidung vorlegen, hätten wir in 20 Jahren noch nichts neues.

    Mit innovativen Grüßen
    Thomas Stangneth

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>