Bundesregierung Österreich Bildmarke

Einheitliches visuelles Erscheinungsbild für die Österreichische Bundesregierung

Die Österreichische Bundesregierung hat Ende letzter Woche bekanntgegeben, dass das Erscheinungsbild aller Bundesministerien inklusive ihren nachgeordneten Dienststellen vereinheitlicht werden soll. Ziel dieser Maßnahme sei es, wie es innerhalb des Presse-Kommuniqués heißt, einen staatstragenden, zeitlosen und modernen Außenauftritt zu gestalten, der über einen hohen Wiedererkennungswert verfügt und damit einhergehend eine höhere Service-Orientierung in der Verwaltung biete.

Brand Ukraine Now

Neues Branding für die Ukraine

Die Regierung der Ukraine hat kürzlich ein Branding-Konzept verabschiedet, mit dem die Wahrnehmung in Bezug auf das Land in positiver Weise verändert werden soll. Unter dem Claim „Ukraine NOW UA“ wird in den kommenden Wochen, wie es in einem Kom­mu­ni­qué heißt, die größte Markenkampagne in der Geschichte der Ukraine gestartet.

Jönköping Logo

Neue visuelle Identität für Jönköping

Jönköping (Småland), mit rund 140.000 Einwohnern zehntgrößte Gemeinde Schwedens, erhält eine neue visuelle Identität. Das zuletzt 2003 überarbeitete Stadtsignet habe den heutigen Anforderungen in Sachen digitale Medien nicht mehr entsprochen.

Deutsche Bank Corporate-Design-Handbuch

Historische Design-Manuals und Grafikbücher zum Download

Sean Wolcott, Grafikdesigner und Gründer der Agentur Rationale (Seattle), hat ein Faible für historische Design-Manuals und Grafikbücher. Einige wegweisende Corporate-Design-Arbeiten, unter anderem das unter der Leitung von Anton Stankowski entstandene Erscheinungsbild für die Deutsche Bank, bietet Wolcott zum freien Download an.