EU2019FI Visual Identity – Recycling, Quelle: eu2019.fi

Finnische Regierung setzt bei der visuellen Identität ihrer EU-Ratspräsidentschaft auf Upcycling

Der Vorsitz im Rat der Europäischen Union wechselt zwischen den EU-Mitgliedsländern gemäß einer festgelegten Reihenfolge alle sechs Monate. Mit jedem Wechsel ändert sich auch die visuellen Identität der EU-Ratspräsidentschaft. Statt ein völlig neues Erscheinungsbild entwickeln zu lassen setzt die finnische Regierung auf ein Design, das in ähnlicher Form bereits 2006 zur Anwendung kam.

Dresdner Philharmonie Bildmarke, Quelle: Dresdner Philharmonie

Dresdner Philharmonie mit neuem Corporate Design

Die Dresdner Philharmonie, 1871 als „Gewerbehaus-Kapelle“ gegründet, hat mit der Spielzeit 2019/2020 ein neues Corporate Design bekommen. Nachdem die Spielstätte der Philharmoniker in den vergangenen Jahren aufwendig saniert und umgebaut wurde, erfolgte nun die Anpassung auch des visuellen Erscheinungsbildes.

Canada Tourism Logo, Quelle: Destination Canada (DC)

Neues Branding fĂĽr Tourismusmarke Kanada

Die nationale Tourismusagentur Kanadas (Destination Canada) hat vor wenigen Tagen ein neues Branding für ihre Tourismusmarke präsentiert. Inspiriert wurde das neue Signet von der Nationalhymne Kanadas „O Canada“.

World Athletics Logo, Quelle: IAAF

Aus IAAF wird World Athletics

Der Weltleichtathletikverband (IAAF), 1912 als Dachverband aller nationalen Leichtathletik-Sportverbände gegründet, hat angekündigt zukünftig unter neuem Namen und mit einem neuen Logo aufzutreten.

Uni Bielefeld – Logo, Quelle: Uni Bielefeld

Uni Bielefeld erneuert visuelle Identität

Die Universität Bielefeld, 1969 gegründet, erneuert im Zuge ihres 50-jährigen Bestehens ihre visuelle Identität. Seit der letzten Überarbeitung des Corporate Designs, 2009 ist diese erfolgt, habe sich die Bedeutung digitaler Kommunikationswege stark verändert, sodass eine Überarbeitung erforderlich geworden sei.

Axel Springer Logo, Quelle: Axel Springer SE

Neues Corporate Design fĂĽr Axel Springer

Das Unternehmen Axel Springer, eine der größten Verlagsgruppen in Europa, hat sich vor kurzem ein neues Corporate Design zugelegt. Mit knalligen Farben, einem animierten Logo und dem dazugehörigen Sound-Branding wolle man die Transformation, die sich im Unternehmen in den letzten Jahren vollzogen habe, auch optisch zum Ausdruck bringen.

Jobbörse für Kreativschaffende