Start Logos

Logos

6
Der Rugby-Weltverband IRB (International Rugby Board), 1886 gegründet, vollzieht unter neuem Namen und mit einem veränderten Erscheinungsbild eine Neupositionierung. Als „World Rugby“ wolle man sowohl den Verband wie auch den Sport selbst modernisieren.

9
Trusted Shops, ein 1999 gegründetes Unternehmen zur Zertifizierung von Online-Shops, trennt ab sofort stärker zwischen Unternehmen und Marke und führt ein separates Unternehmenslogo ein. Das bekannte Gütesiegel bleibt in seiner Form erhalten

11
Belize, der auf der Halbinsel Yucatan gelegene zentralamerikanische Staat, hat in den vergangenen zwei Jahren eine bemerkenswerte Transformation erlebt. Nicht das Land selbst hat sich stark gewandelt, sondern dessen Erscheinungsbild.

47
Pizza Hut, die mit über 15.000 Filialen in derzeit 93 Ländern vertretene, weltweit größte Pizza-Restaurantkette erneuert ihren Markenauftritt. Die vor wenigen Tagen angekündigten Veränderungen seien die größten in der Geschichte der Marke. Nicht nur das Branding werde sich ändern, auch die Produkte selbst und deren Zutaten würde man neudefinieren.

7
Die Fluggesellschaft Cathay Pacific, 1946 in Hongkong gegründet, modifiziert erstmals seit zwanzig Jahren ihr Corporate Design. Wesentliche Charakteristika wie Corporate Farben und Bildmarke bleiben im Zuge des Redesigns erhalten. Der „Brush Wing“, seit 1994 das Erkennungszeichen der Airline, wurde dezent überarbeitet.

16
Die Verkündung der jüngsten Quartalszahlen nahm Sky vor wenigen Tagen zum Anlass, erstmalig auf ein länderübergreifend einheitliches Logodesign umzustellen. Der Bezahlsender glänzt nicht nur mit guten Zahlen, auch das Logo wurde wieder einmal eifrig poliert.

32
Gestern Abend wurde in Moskau das Logo für die FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland präsentiert. Wie schon bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Brasilien stellt auch das Logo der WM in Russland den FIFA-WM-Pokal illustrativ in Szene.

4
Das „MIT Media Laboratory“, als Fakultät der Universität Massachusetts Institute of Technology 1985 gegründet, hat erneut ein neues Corporate Design erhalten. Gerade einmal drei Jahre hielt die spektakuläre, auf Logopermutationen basierende visuelle Identität. Wie sich im Laufe der Zeit herausstellte, sei das Konzept in der Praxis schwer durchzuhalten gewesen.

24
SAP, das 1972 im baden-württembergischen Walldorf gegründete Software-Unternehmen, ist derzeit dabei, auf ein vereinfachtes Firmenlogo umzustellen. Das Logo wird offenbar vor dem Hintergrund der im Sommer dieses Jahres lancierten „Run Simple“-Kampagne eingeführt.

7
K-Swiss, 1966 in den USA von den Schweizern Art und Ernie Brunner gegründet, erhält im Zuge eines Redesigns ein neues Markenlogo. Die Sportswear-Marke besinnt sich auf ihre Anfänge, ohne allerdings in einen Retro-Look zu verfallen.