Überspringen zu Hauptinhalt
Oxford University Press Logo Bildmarke

Neues Logo für Oxford University Press

Oxford University Press Logo Bildmarke

Oxford University Press, der weltweit größte Universitätsverlag, hat sich ein neues Logo zugelegt. Das neue Logo und die damit verbundene veränderte visuelle Identität solle die fortlaufende Transformation zu einem Digital-First-Unternehmen zum Ausdruck bringen, so der Verlag.

Schlütersche Design

Neuer Markenauftritt für Schlütersche Verlagsgesellschaft

Schlütersche Design

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft, 1747 begründet und damit eine der ältesten deutschen Verlage, hat seit wenigen Tagen einen neuen Markenauftritt. Mit dem Redesign verfolgt das Unternehmen das Ziel, die Ausrichtung hin zu mehr Modernität zu zeigen, ohne dabei die langjährige Erfahrung aus dem Blick zu verlieren.

Aus Verlagsgruppe Rhein Main wird VRM

Die Verlagsgruppe Rhein Main, 1850 gegründet, firmiert seit kurzem unter dem Namen VRM. In den vergangenen Jahren habe sich das Unternehmen für den digitalen Wandel gewappnet. Ein neuer Name und ein neues Corporate Design soll diese Entwicklung nun unterstreichen.

DIE WeLT – mit kleinem „e“ zur großen multimedialen Nachrichtenmarke

WELT Wortmarke, Quelle: Axel Springer
WELT Wortmarke, Quelle: Axel Springer

So langsam nimmt die von Axel Springer SE bereits im Sommer dieses Jahres verkündete Neuordnung innerhalb der WELT-Gruppe Gestalt an. „Digitales Leitmedium für Qualitätsjournalismus“ wolle man werden, so das von den Unternehmenszentrale in Berlin ausgegebene Ziel. Dass dem Unternehmen das Digitale in die Wiege gelegt worden sei, kann man nicht eben behaupten.

An den Anfang scrollen