Neues Logo für Hochschule der Medien Stuttgart (HdM)

Die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) hat zum Sommersemester 2017 ein neues Logo eingeführt. Da die Hochschule in den vergangenen Jahren gewachsen und vielfältiger geworden sei, wolle man die Veränderungen nun auch im Logo sichtbar machen. Einige der Studenten empfinden insbesondere die Typo als „einfallslos, steril und dröge“.

Aus „Westfälische Wilhelms-Universität Münster“ wird „WWU“

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster ändert ihr Logo. Um den Markenauftritt zu schärfen, werde man zukünftig auf das Akronym „WWU“ setzen. Als Grund für den Namenswechsel im Logo wird angeführt, dass der Name recht lang und zudem phonetisch nicht überzeugend sei. Zudem erschwere der Name die Reproduzierbarkeit des Logos in kleineren Größen.

Hochschule Konstanz führt neues Corporate Design ein

Die Hochschule Konstanz (HTWG), von 1971 bis 2005 als „Fachhochschule Konstanz“ firmierend, stellt sich strategisch neu auf und führt in diesem Zuge ein neues Corporate Design ein. Im steigenden Wettbewerb unter den Hochschulen und Wissenschaftsinstitutionen auf nationaler und internationaler Ebene solle das neue Erscheinungsbild die Identität der Hochschule sowohl nach außen wie auch nach innen stärken.

Neues Corporate Design für die FH Münster

Die Fachhochschule Münster präsentiert sich seit wenigen Tagen im neuen Corporate Design. Ziel sei es nicht gewesen, sich neu zu erfinden, sondern in der Außendarstellung beweglicher und dynamischer zu werden.