Sears (Kanada) erhält ein neues Logo

Sears Canada, 1952 in Toronto gegründetes Einzelhandelsunternehmen, erhält ein neues Logo. Es ist dies die größte Veränderung am Firmenlogo seit 32 Jahren, so das Unternehmen.

Das Erscheinungsbild von Ahold Delhaize

Nach der Fusion des niederländischen Supermarkt-Konzerns Ahold und dem belgischen Konkurrenten Delhaize betritt ein neuer europäischer Einzelhandelsriese die Bühne. Das Erscheinungsbild von Ahold Delhaize wurde von der Agentur FutureBrand entwickelt.

OTTO hat ein neues Logo

Das Versandhandelsunternehmen OTTO hat sich im Zuge einer Modernisierungsmaßnahme ein neues Firmenlogo zugelegt. Die Weiterentwicklung des OTTO-Logos unterstreiche nach Firmenangabe die Bedeutung der digitalen Markenführung für den Online-Händler.

Globus Logo

Facelift fĂĽr das Logo der Globus-Gruppe

Wo man nur hinschaut – ob Visa, Yahoo!, Ebay oder Saint Laurent – mittlerweile verlieren sich immer mehr Marken, wenn es um die Gestaltung des Logos geht, in der Beliebigkeit. Eine Entwicklung, die eng verbunden mit der Globalisierung ist. Heutzutage erscheint es schwieriger denn je, sich einem solchen Marketing-Minimalismus zu widersetzen. Umso erfrischender, dass ausgerechnet ein Unternehmen mit dem Namen „Globus“ von diesem globalen Trend offenbar nichts wissen will.

Hertie Logo

Hertie reloaded

Die Marke Hertie hat in den vergangen Jahren viel mitmachen müssen. Vor geraumer Zeit bereits von mir als ausgestorben deklariert (siehe: Marken, die es nicht mehr gibt), wurde Hertie 2007 vor dem Hintergrund veränderter Besitzverhältnisse reaktiviert und redesignt (siehe: So sieht Hertie also zukünftig aus). Vor wenigen Wochen nun startete die ehemalige Kaufhauskette ein weiteres Comeback, diesmal als reiner Onlinehandel.