Überspringen zu Hauptinhalt

Kurz gesagt (1)

dummy

Heute starte ich eine fürs dt neue Artikelform. Ich hab schon des Öfteren gedacht, es wäre doch praktisch, einfach mal ein paar Links zu posten, um diese zur Diskussion zu stellen. Keine Bilder und noch kürzer als in den Frisch im Netz-Meldungen. Ich weiß, das klingt stark nach Twittern. Das Gute ist nur, man muss die Plattform nicht wechseln um in den Genuss dieser Kurzinfo zu kommen und ich muss das 140-Zeichen-Diktat nicht einhalten. Los gehts.

  • Maclife wurde relauncht. Erster Eindruck: Aufgeräumt. Der graue Header im Web samt blauem Akzent im Logo will allerdings nicht so ganz mit der Printausgabe (mit rotem Akzent) zusammengehen. Wozu eine Unterscheidung?
  • studiVZ / schülerVZ / meinVZ – Alle haben etwas Neues. Was genau, vermag ich nicht zu sagen, da ich keines der „sozialen“ Netzwerke nutze. Vielen Dank dennoch für die zahlreichen E-Mails! Vielleicht habt Ihr ja Lust zu kommentieren, was sich verändert hat.
  • Die Hermes Europe GmbH hat im Zuge des Markenrelaunchs einen neuen Auftritt. Der Privatkundenbereich wurde meines Wissens schon vor einigen Monaten umgestellt, nun zieht der Corporate-Auftritt also nach.
  • Die Deutsche Pfandbriefbank AG – Teil der Hypo Real Estate Holding – tritt zukünftig unter der neuen Marke „pbb Deutsche Pfandbriefbank“ sowie mit neuem Logo und neuem Corporate Design auf. Der Markenrelaunch kostet 200.000 Euro sagt Bild.
  • Europaweiter Designschutz ist eine kostenlose Alternative zum Eintrag als Geschmacksmuster beim DPMA. Die Website ist herrlich „US Old School“.

Teilen

32 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Pat Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen