Überspringen zu Hauptinhalt

Kleiner Statusbericht 11/09

Statistik Design Tagebuch

Im November schaue ich immer gerne in die Statistik. Zwei Dinge fallen mir dabei auf. a) Himmelherrgott wie die Zeit vergeht und b) die Zahlen können sich wirklich sehen lassen.

Die drei Sprünge in der Grafik der Besucherzahlen sind übrigens dieser, dieser und überraschenderweise auch dieser Artikel. Sollte ich doch mehr über meinen Urlaub schreiben? Kann ich natürlich gerne machen ;-) Is schon klar, Überschriften, die Neugierde wecken ziehen. Headlines wie „Post Relaunch“ sind nicht ganz so sexy, wirds aber weiterhin geben.

Was gibts sonst zu berichten? Der Blog ist bei Hosteurope nun nicht mehr in einem WebPack Pro XL-Paket untergebracht, sondern läuft als Virtual Server Managed 4.0 XXL. Da dort 3 x mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung steht, hoffe ich, dass die Ausfallzeiten sich reduzieren.

Wo wir schon bei der Technik sind. Hat jemand vielleicht noch eine Idee woran es liegen kann, dass der Feed sich regelmäßig halbiert? Ich muss ihn bei Feedburner immer wieder neu anstoßen. Ich habe dieses Rauf-und-Runter auch schon einmal bei BasicThinking festgestellt. Wäre dankbar für einen Hinweis.

Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren!
Weiterhin kreative Momente wünsch’ ich.

Teilen

Dieser Beitrag hat 20 Kommentare

  1. ich sehe da nur die deutschsprachigen Länder. Nicht so bescheiden, England ist auf jeden Fall auch mit dabei =) Liebe Grüße und weiter so!

  2. 55% Zuwachs in einem Jahr … nicht schlecht. Respekt und Glückwunsch von mir.

    Zum Feed-Problem: Auf welchen Wert ist denn die Funktion „Newsfeeds zeigen die letzten ___ Artikel“ im WordPress unter [Einstellungen] > [Lesen] gestellt? Stimmt das mit den aktuell gezeigten 10 Einträgen überein? Wenn die Zahl dort zu klein ist, wird natürlich auch auf diese Zahl gekürzt…

  3. Ich kann es leider nicht ganz nachvollziehen: In letzter Zeit haben die designrelevanten Einträge erheblich nachgelassen, vor allem quantitativ. Stattdessen gibt es Gewinnspiele, Dankungseinträge, weil es diesen Blog schon X Monate gibt (und das regelmäßig!) und Urlaubseindrücke. Dabei tut sich so viel! Die neue, furchtbare RTL-Seite wird hier z.B. gar nicht erwähnt.

    Wertvoll an diesem Blog ist in erster Linie das Archiv. Bei neueren Sachen vermisse ich deine fachkundige Einschätzung und -ordnung, Achim.

  4. Ja super Zahlen.. aber auch ich sehe das so wie Ber.. wo bleiben die News.. z.B. Saturn ..sternhagel günstig..

    ich hoffe in zukunft kommt mal wieder ein bissle mehr :)

  5. Wollte an der Stelle mal ein dickes Lob loswerden.
    Ich bin seit einigen Monaten begeisterter DT-Leser und möchte es nicht mehr missen.
    Oft kann man sich an tollen Seiten ein Beispiel nehmen, oft stellen sich aber auch einem die Haare zu Berge, wenn man z.B. das neue Logo der Unternehmensgruppe Hubert Burda Media zu Gesicht bekommt.
    Man erkennt anhand der anderen Kommentaren, ob man die gleiche Meinung wie die anderen Leser teilt und grade das schätze ich sehr.

    Vielen Dank für die bisherige Arbeit und weiterhin viel Erfolg!

  6. @Jannis
    Danke für die Glückwünsche. Eine Verdopplung halte ich dann aber doch für sehr unwahrscheinlich, zumindest in 12 Monaten. Ich will aber mein bestes geben.

    @NewsShit! Mmh… ich prüfe das mal, glaube aber dass es damit nichts tun haben sollte. Danke jedenfalls!

    In letzter Zeit haben die designrelevanten Einträge erheblich nachgelassenWas natürlich mit einem Blick ins Archiv sehr leicht zu widerlegen ist, denn mit Ausnahme des unbedingt wichtigen Dankbeitrags (1x) hatten die letzten 50 Artikel allesamt einen Bezug zum Thema Design! Der Eindruck stimmt also nicht. Das letzte Gewinnspiel fand zudem vor 4 Monaten im Juli statt. Höchste Zeit also, dass morgen wieder eine neue Aktion startet.
    Richtig ist hingegen, dass in den letzten 3-4 Wochen nicht mehr 5-6 Artikel pro Woche erschienen sind, sondern nur 3-4. Mehr ist derzeit einfach nicht drin. Grund hierfür sind einige Website-Expertisen und ein Entwurf für eine Website, die ich nebenbei erstellt habe. Nebenbei heißt zusätzlich zu meinem festen 5-Tagesjob. Freut mich aber, dass mehr eingefordert wird.

    @Stephen
    Bei Saturn gibt es doch bis auf den neuen Claim nicht wirklich viel Neues zu sehen. Hier ist zwar Bewegung drin, aber nicht genug um daraus einen Artikel zu machen. Du kannst aber gerne schreiben, was Dir neben dem neuen Slogan aufgefallen ist.

  7. hey achim,
    bin seit langem stiller leser deines blogs und wollte zu dem heutigen thema zum ersten mal meinen senf dazugeben und dich wissen lassen, dass ich seit dieser blinkende banner von gruner + jahr in den seiten des dts rumnervt, keine rechte lust mehr habe, dort lange zu verweilen.
    kann sein dass du damit echt geld machst und es den besucherzahlen im insgesamten nichts abtut, aber es ist wirklich nicht mehr gemütlich da.
    außerdem geht es mir wie ber und stephen. da lässt einiges nach an qualität. hoffe du kannst wieder die qualität von früher erreichen, bzw. willst das auch (und bist nicht nur auf besucherzahlen aus).
    gruß audrey

Kommentare sind geschlossen.

An den Anfang scrollen