Gib mir ein grünes McDonald’s-Logo

Die Financial Times Deutschland berichtet heute exklusiv: McDonald’s wird grün. Der McDonald’s Vizechef Deutschland, Holger Beeck sagte, das gelbe M werde künftig vor grünem Hintergrund leuchten. Vertreiben wir uns doch ein wenig die Zeit bis es etwas Offizielles zu sehen gibt. Wie mag das neue Logo wohl aussehen? Ich bin gespannt.

[Update 17:07 Uhr Jetzt gibt es auch von offizieller Seite her Fotomaterial zum neuen Design der Filialen.]

Filiale in Dissen - Quelle: McDonald's Deutschland

Hier sieht man nun auch das „Jägergrün“, das deutlich satter erscheint, als in der Präsentation am Flughafen, wo das M eher vor einem Olivton abgebildet ist.

Filiale in Köln - Quelle: McDonald's Deutschland

Das zweite Foto zeigt schließlich, dass man es mit der Einheitlichkeit (noch) nicht sooo eng sieht.

94 Kommentare zu “Gib mir ein grünes McDonald’s-Logo

  1. heute ist es der Hintergrund vom M, und was kommt dan als nächstes ? statt komplette umbennenung ? ich hab eher das Gefühl das sich MC Donalds vor irgendwas verstecken möchte oder eben Tarnen möchte was es in wirklichkeit ist, eine eckelhafte Fleschbröchten Metzgerei, und was sind das laufen für blöde Werbungen wo Mitarbeiter brennend gesucht werden ? „NERVIG“ MC Donalds hats leider echt nötig wie es aussieht!

  2. Ich find auch grün einfach unpassend. Ich hatte schon bei dem McCafé das Gefühl, das McDonalds irgendein anderes Image haben möchte. Wozu, frage ich mich, wo das alte doch läuft und McDonalds nunmal für günstiges FastFood bekannt ist und ein bisschen grün im Logo oder ein paar gemütlicher und hochwertig-aussehendere Stühle machen ja das image nicht plötzlich anders, dafür müsste sich McDonalds schon ein bisschen mehr einfallen lassen.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>