PricewaterhouseCoopers – Neues Corporate Design

PricewaterhouseCoopers PWC Logo

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PWC) hat ein neues Firmenlogo. Die komplette CD-Bandbreite wurde erneuert. Von einem evolutionären Schritt kann man wahrlich nicht sprechen. Vom bisherigen Markenauftritt wurde lediglich die Farbe Orange übernommen. Der Rest ist neu, und der schaut wunderbar aus.

„PricewaterhouseCoopers“ bleibt der offizielle Firmenname, der allerdings im Erscheinungsbild von dem Akronym „pwc“ abgelöst wird. Wie es heißt, ist „pwc“ von je her im Sprachgebrauch der Mitarbeiter und Kunden weit verbreitet, insofern ist der Wechsel hin zum kürzeren Namen nachvollziehbar.

Mediengalerie

Verantwortlich für das Rebranding ist Wolff Olins.

Danke Stefan für den ersten Hinweis.

54 Kommentare zu “PricewaterhouseCoopers – Neues Corporate Design

  1. Hervorragend umgesetzt das Farbschichtenthema, das neue pwc ist geradezu perfekt
    kompakt und stark – aber irgendwie fehlt mir das zeitlose.

    Die neue Linie verlässt sich etwas zu sehr auf die frische Wirkung der Farben. Ich fürchte an den Farbflächen wird man sich weit schneller sattsehen als am alten Logo.
    Ich bin sicher dass das Farbthema nach 1-2 Jahren Powerpoint-Dauereinsatz heruntergefahren wird.

    Was dann übrig bleibt, ist ein hartes, eher beliebiges pwc, dass für sich alleine wenig Wiedererkennungseffekt bietet (kommt natürlich drauf an, wie oft man es zu sehen bekommt).
    Das alte Logo hatte einen Vorteil: man hat es sich auf Anhieb gemerkt (gerade weil es so bescheuert lang und tanzend war), aber es ist zu Recht in der Mottenkiste.

  2. Hallo Zusammen,

    das Logo ist Geschmackssache – jedoch nicht mein Geschmack. Es erinnert an ein Discounter- oder Toilettenpapierlogo. Soweit ich weiss war das neue Logo dazu relativ kostenintensiv, wobei das alte Logo doch schön und passend für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist.

    Alexander

  3. mir gefällt`s überhaupt nicht. war sehr enttäuscht, als ich eben das logo auf der website entdeckt habe. ich dachte erst, ich wäre auf der falschen seite.

    altes logo: charmant, eigenständig, dynamisch, sympathisch :)
    neues logo: generisch, technisch, könnte auch für einen drehteile-hersteller sein :(

    der gestalter hat trotzdem einen guten job gemacht. handwerklich ist es perfekt gemacht. nur geht mir die sympathie hier flöten.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>