mercedes-benz-logo

Mercedes-Benz erneuert Markenauftritt

Erst im Oktober 2007 wurde für Mercedes-Benz ein neues Erscheinungsbild kreiert. Stern und Wortmarke der Automarke erscheinen seitdem getrennt. Ab sofort werden Wort- und Bildmarke wieder zusammengeführt. Auch die Darstellung des Markenzeichens vollzieht eine Kehrtwende. Das Markenlogo entspricht nun 1:1 dem Emblem auf den Fahrzeugen und löst sich ein Stück weit von einem einzigartigen Design.

oberfranken-logo

Oberfranken positioniert sich neu

Die Region Oberfranken wird als Dachmarke neu in Szene gesetzt. „Die Region und ihre Institutionen sollen künftig gemeinsam auftreten und so die Vorzüge der Region wirkungsvoller über ihre Grenzen hinaus bekannt machen“, so ein Auszug aus der Pressemeldung.

ssr-logo

SRG SSR vereinheitlicht Markenführung

Mit der Zusammenlegung von Radio DRS und dem Schweizer Fernsehen SF werden am 1. Januar 2011 neue Firmenlogos eingeführt, die im Rahmen einer kürzlich vorgestellten Dachmarkenstrategie des Unternehmens SRG SSR entwickelt wurden. Das zukünftige Logo kommt ohne den bisherigen Zusatz „idée suisse“ aus, wird allerdings als Slogan weiter genutzt.

scott-logo-ab-2010

Scott mit neuem Markenzeichen

Der Schweizer Sportartikelhersteller Scott hat seit Mitte Mai ein neues Markenzeichen. Das Unternehmen mit US-amerikanischen Wurzeln ist auf die Geschäftsbereiche Fahrrad, Wintersport, Motorsport sowie Laufsport ausgerichtet. Das Redesign bezieht sowohl die Bildmarke als auch die Wortmarke mit ein.

Bundesliga Logo

Bundesliga frischt Markenauftritt auf

Zum Ende der Bundesliga-Saison 2009/2010 gibt der DFB bekannt, dass mit der Saison 2010/2011 das Markenzeichen in überarbeiteter Form eingeführt wird. „Das modernisierte Logo ist wesentlicher Bestandteil bei der Weiterentwicklung des Bundesliga-Designs. Die Bundesliga präsentiert sich dem Fan künftig noch frischer und zeitgemäßer“, so DFL-Geschäftsführer Tom Bender.