Deutsch-Französisches Jugendwerk DFJW Wortmarke

Neuer Markenauftritt für Deutsch-Französisches Jugendwerk DFJW

Anlässlich des bevorstehenden 50. Jubiläums im Januar 2013 präsentiert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) bereits jetzt sein neues Erscheinungsbild. Das Jugendwerk wurde im Juli 1963 gegründet und geht auf den von Charles De Gaulle und Konrad Adenauer wenige Monate zuvor unterzeichneten Élysée-Vertrags zurück, den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag. Der Austausch und Dialog zwischen deutschen und französischen Jugendlichen und Kindern findet zukünftig auch im neuen Logo statt, einer nunmehr reinen Wortmarke.

Palexpo Logo

Palexpo in Genf mit neuem Erscheinungsbild

Anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens legt sich die Palexpo Genf ein neues Erscheinungsbild zu. Während das bisherige Logo Bezug auf die Architektur des Messegeländes nahm, verfolgt das neue Zeichen einen eher universellen Ansatz. Die vierfarbige Bildmarke „symbolisiert die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Raumes“, wie es von Seiten der verantwortlichen Kreativen heißt.

Université de Poitiers Logo

Neues Logo für die Université de Poitiers

Eine der ältesten Universitäten Frankreichs, die 1431 gegründete Université de Poitiers, wird sich anlässlich ihres 580-jährigen Bestehens eine neue visuelle Identität und ein neues Logo zulegen. „Unsere Modernität wird niemand leugnen können, aber wir haben den Wunsch, zu unseren angestammten Identität zurückzukehren“, so Ghislain Bourdilleau, Kommunikationsleiter der Université de Poitiers.