Ab heute sendet ProSieben im neuen Design

Quelle: ProSiebenSat.1 © Warner Bros. Television

Quelle: ProSiebenSat.1 © Warner Bros. Television

Seit heute hat ProSieben ein neues On-Air-Design. Das letzte Redesign liegt immerhin knapp acht Jahre zurück (dt berichtete). „Direkter, klarer, dreidimensionaler“ soll das neue Design sein, mit dem der Sender, nach eigenen Angaben, einen großen Schritt in eine multimediale Zukunft gehe.

Während der Sender-Claim „We Love To Entertain You“ weiterhin erhalten bleibt und auch das Soundlogo nur marginal verändert wurde, stößt das Design in neue Dimensionen vor. Trailer und Idents werden dreidimensionaler, Bilder bleiben immer in Bewegung. Zuschauer wolle man das Gefühl vermitteln, Spider Man spränge direkt ins Wohnzimmer, auch ohne 3D TV.

„Unser neues Design folgt zwei Leitmotiven. Wir wollen dem Zuschauer mehr Orientierung geben. Zudem kann der Zuschauer das ProSieben-Markenerlebnis auf allen Plattformen – On Air, Mobile, Web und Print – in der Intensität und Emotionalität bekommen, wie er es auf dem Fernseh-Bildschirm liebt und wie es eine starke Multimediamarke verlangt.“, so David Loy, ProSieben-Marketing-Chef.

Neben einer neuen Farbwelt sorgt die Schrift namens Campton für neue Aktzente. Sie löst die Neue Helvetica Pro ab. Der erste Trailer im neuen ProSieben-Design läuft am 12. Februar, 20:13 Uhr – direkt vor dem Start der Jubiläumsstaffel von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum.“

Entwickelt wurde das neue Design mit der Inhouse Agentur Creative Solutions.

ProSieben Design 2015

ProSieben Design 2015

ProSieben Design 2015

ProSieben Redesign 2015

Hinweis: Der verwendete Content der Präsentation des Designs entspricht nicht dem tatsächlichen Sendercontent und dient lediglich der Veranschauung des Designs

Mediengalerie


Weiterführende Links

56 Kommentare zu “Ab heute sendet ProSieben im neuen Design

  1. Nachdem Windows 8 mit dem Kacheldesign voll daneben gegriffen hat, greift ProSieben zu ähmlichen Elementen. Mit einem Unterschied: Es Wirkt!

    Mir gefällt das neue Design. Letztendlich versuche der Sender gestückelt mit mehr oder weniger erfolgreichen Superhelden (Moderatoren) einen frischeren Wind aukommen zu lassen. Meiner Meinung nach war das Redesign schon lange Überfällig.

    Mal sehen was uns in 8 Jahren erwartet.

    Liebe Grüße

    Daniel

  2. So nach der ersten Zeit im neuen Design gefällt mir das „neue“ Pro7 recht gut.

    … und relativ kurz nach Pro7 hat nun auch Das Erste die (angepasste) Dachmarke der Website und ein neues On-Air-Design.

  3. Ja mir ist es die Tage auch aufgefallen, was mir aber vor allem aufgefallen ist:

    ES ERINNERT MICH AN DAS WEBDESIGN (Parallaxeffect und Scrolling) Und ich habe das Gefühl, das das netz gerae ein Vorreiter neuer Designtrends wird ;-)

    Auch ich habe gestern meine erste Onepage PDF fertiggestellt.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>