Überspringen zu Hauptinhalt
Berlinale 2023 Keyvisual, Quelle: Berlinale.de

Plakat der Berlinale 2023

Am Montag wurde das Programm der diesjährigen Berlinale vorgestellt. Auch fünf deutsche Filme gehen in diesem Jahr ins Rennen um Goldene und Silberne Bären. Auf den Plakaten zur 73. Ausgabe der Berlinale steht diesmal das Puplikum selbst im Mittelpunkt.

Schweizer Pass - neues Design (ab 2022), Quelle: Schweizer Bundesamt für Polizei (Fedpol)

Schweizer Pass im neuen Design

Die Schweiz führt für Staatsangehörige einen neuen Reisepass ein. Der Pass entspreche neuesten Standards für Identitätsdokumente und enthalte „einzigartige Designelemente, die von der Schweizer Landschaft inspiriert sind“, wie es seitens des Bundesamtes für Polizei (Fedpol) im Rahmen der Vorstellung heißt.

BVG Streetwear-Kollektion, Quelle: BVG

BVG: „Muster der Vielfalt“ nun auch als Streetwear-Kollektion tragbar

Im Sommer hatten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit der Vorstellung des neuen Sitzmusters in Straßenbahnen und Bussen deutschlandweit die Aufmerksamkeit auf sich gezogen (dt berichtete). Nun bringt die BVG eine eigens kreierte „Muster der Vielfalt“-Streetwear-Kollektion auf den Markt bzw. auf die Straße. Die Ziele, die mit dieser Art von Brand-Stretching verfolgt werden, sind klar.

Tierhaltungskennzeichnung Deutschland , Quelle: BMEL

So sieht die neue verpflichtende staatliche Tierhaltungskennzeichnung in Deutschland aus

In dieser Woche hat das Bundeskabinett die Einführung einer verpflichtenden staatlichen Tierhaltungskennzeichnung in Deutschland beschlossen. Anhand des schwarz-weißen Labels mit fünf-stufiger Haltungsformeinteilung sei klar zu erkennen, wie ein Tier gehalten wurde; und diese Information können Verbraucher bei ihren Kaufentscheidungen berücksichtigen, so Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, im Rahmen der Vorstellung.

Bhutan Logo, Quelle: Tourism Council of Bhutan

Im buddhistischen Königreich Bhutan setzt man auf Nation Branding

Das Königreich Bhutan positioniert sich in Sachen Nation Branding und präsentiert sich fortan mit neuem Markenauftritt. Nachdem auch Bhutan Pandemie-bedingt zwei Jahre lang die Einreisemöglichkeiten massiv eingeschränkt hat, heißt das Land, auf Basis einer neuen Marken- und Tourismusstrategie, nun wieder Gäste willkommen.

An den Anfang scrollen