Valiant Logo

Neues Signet fĂŒr Valiant Comics

Nach dem Redesign bei DC Comics prĂ€sentiert gestern ein weiterer US-amerikanischer Comic-Verlag, der ehemals drittgrĂ¶ĂŸte in den USA, ein verĂ€ndertes Signet. Entwickelt wurde das neue Logo von Valiant Comics vom Britten Rian Hughes, Typograph, Illustrator und Designer.

DC Comics Logo

DC Entertainment erhÀlt neue visuelle IdentitÀt

Das kĂŒrzlich entwickelte neue Corporate Design umfasst sowohl den Unternehmensauftritt von DC Entertainment wie auch den Markenauftritt von DC Comics. Verantwortlich fĂŒr das neue Design ist die Agentur Landor, die dem Unternehmen und den Produkten eine neue visuelle IdentitĂ€t verpasst hat.

Berliner Festspiele Logo

Berliner Festspiele mit neuem Erscheinungsbild

Die Berliner Festspiele haben seit wenigen Tagen ein neues Erscheinungsbild. Anlass hierfĂŒr ist der Antritt des neuen Intendanten Thomas Oberender, der dem ungeschriebenen Gesetz folgt, wonach ein Wechsel auf dem Intendantenstuhl stets mit dem Redesign des Außenauftritts verbunden zu sein hat. Noch bevor die erste Inszenierung zu sehen ist, wird auf diese Weise eine Duftmarke gesetzt, die einen Ausblick auf das bevorstehende neue Programm verheißen soll. Folgt man der Sprache des Designs, wird es fĂŒr die KĂŒnstler wenig Freiheiten geben.

Re-Branding: Deichmann ohne Schuh

Der SchuhhĂ€ndler DEICHMANN startet mit einem ĂŒberarbeiteten Erscheinungsbild ins neue Jahr und prĂ€sentiert ein neues Markenlogo. Das bisherige Markenlogo wurde 1993 eingefĂŒhrt. Der hier dargestellte blaue Schuhe entfĂ€llt ebenso, wie der blaue Winkel, der bislang dem Logo eine relief-Ă€hnliche Anmutung verlieh.

7UP im neuen Design

Pepsico lanciert fĂŒr seine Marke 7UP ein neues Verpackungsdesign. GefĂŒhlt dĂŒrfte es das siebte Redesign sein. Zum ersten Mal jedoch ist die Typo nicht schrĂ€g gestellt und auch nicht verzerrt. „Simpler is better“ lautet passenderweise dazu der aktuelle Claim.

Neuer Markenauftritt von Ecuador-Tourismus

Das Ministerium fĂŒr Tourismus in Ecuador möchte mehr Touristen ins Land locken und stellt fĂŒr Werbemaßnahmen im nĂ€chsten Jahr 40 Mio. US-Dollar bereit. Aus diesem Antrieb heraus wurde die visuelle IdentitĂ€t der Tourismusmarke ĂŒberarbeitet. Das neue Logo, welches heute auf der Reisemesse „World Travel Market“ in London vorgestellt wurde, soll helfen, den Bekanntheitsgrad des Landes zu steigern.

Jobbörse fĂŒr Kreativschaffende