Aus Tyco wurde Covidien

Tyco Healthcare Covedien Logo

Der Multi-Markenkonzern Tyco lagert seine Healtcare-Sparte aus und nennt sie fortan Covidien. Der Wechsel wurde bereits im letzten Herbst vollzogen. Tyco bleibt als Konzernname erhalten.

Das neue Erscheinungsbild trägt eine professionelle Handschrift. Das Firmensignet und der neue Webauftritt transportieren das Thema Gesundheit sehr gut. Verantwortlich für das Branding ist Interbrand.

Kommt nach der Dekade der Verschmelzungen nun das Jahrzehnt der Ausgliederungen? Bayer ist ja bekanntlich Vorreiter in Sachen Ausgliederung, fast ist man geneigt zu sagen „Zerschlagung“. Auch die aktuelle Diskussion über die Gründung von 30 Bahn-Tochterfirmen passt in dieses Bild.

25 Kommentare zu “Aus Tyco wurde Covidien

  1. Mal wieder so ein Logo wo man sticheln kann
    „Braucht man dafür wirklich eine mehrjährige Ausbildung als Grafidesigner?!“

  2. Hmm..würde gerne mal die s/w-Version des Logos sehen.Da bleibt von dem Kreuz wahrscheinlich nicht viel übrig.

    Ansonsten finde ich das Logo nicht gerade einfallsreich.

    Und ja, ein Logo muss zwar nicht selbsterkärend sein aber zu behaupten, das Signet transportiere das „Thema Gesundheit“ sehr gut, ist schon ein bisschen arg weit hergeholt.

  3. Naja, wenn man sich mit 600 Mio. bereichert, bleibt halt nicht viel Budget übrig, um gutes Design zu bez.,
    für die COMEDIAN-Truppe.
    Ach ich meine natürlich covidien nicht comedian, passt aber auch gut.

    Best regards,

    Dennis

  4. Schriftart ist übrigens Minion semibold und in s/w bleiben vom Logo nur die Klammern.
    Und ‚Covidien‘ soll stehen für ‚co’=zusammen, ‚vi’=Leben.
    Fragt nicht, was Covidien die Umstellung kostet. Und Interbrand hat ausgesorgt!

  5. Hi alle!
    sind ja wilde Spekulationen über unser Logo im Umlauf. Ich erklärs euch, denn es hat wirklich einen Sinn:

    Der Name Covidien: CO für gemeinsam; VI für Vita,das Leben; und DIEN, weil es dann leichter fließt (wird so in jedem Land gleich ausgesprochen)

    Das Rechte C (die Klammer) im Logo: Compassion (Mitgefühl)
    Das linke C : Collaboration (Zusammenarbeit)
    und das Kreuz als Zeichen der humanitären Hilfe.
    Das Kreuz mußte in Kästchen unterteilt werden, da unsere islamischen Mitbürger ein Problem mit einem zu offensichtlichem Kreuzsymbol haben.

    Vielleicht haben sich jetzt einige Fragen geklärt

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>