Wick ändert Logo und Verpackungen

Wick Logo

Die Medizinmarke Wick aus dem Hause Procter & Gamble erhält ein neues Verpackungsdesign sowie ein neues Logo. Weil man sich in Tagen, in denen die kalte Jahreszeit vor der Türe steht, mit solchen Helferlein nicht kräftig genug eindecken kann hier auch noch ein/zwei Bilder.


Wick Logo

Wick Verpackung

Weniger Kontrast, weniger Prägnanz, weniger Frische dafür mehr Fotoelemente, so die Kennzeichen des neuen Verpackungsdesigns. Die markentypischen Gestaltungselemente Schutzschild, Strahlen und eine Aura um das Logo wurden neu interpretiert. Auf dem Weg der Besserung befindet sich die neue Linie allerdings dadurch nicht. Auch das neue formschöne grüne Logo in Dropsform kann es nicht wenden. Im direkten Vergleich der Markenrelaunchs hat es Tetesept kürzlich besser gemacht.

Die Website wurde ebenfalls neu verpackt.

55 Kommentare zu “Wick ändert Logo und Verpackungen

  1. Hmmm… Das Logo ist ja nun schon ein paar Tage alt (in GB soweit ich weiß über ein Jahr in Verwendung) und ich habe mich immer noch nicht wirklich daran gewöhnt, was besonders auffällt ist, dass man einfach nur die Wortmarke auf diesen “Gelklumpen” geworfen hat, wobei es beim eigentlichen Namen nämlich “Vicks” nicht mehr ganz so schlimm aussieht…

    Aber es wird sich schon jemand etwas dabei gedacht haben…

  2. um gottes liebe willen:

    ich habe auch sofort an gilette und rasiergel gedacht. warum muss man gutes und optimal eingeführtes so schlecht neu machen?! was soll dieser claim?! was soll diese *menschelnde schrift? millionen kinder sind mit dem alten “Wick” auf der brust wieder gesund geworden.

    was war schlecht daran?!

    was verdammt ist schlecht an einem logo und einem auftreten, mit dem generationen gut erfahrungen verbinden und das zu guten teilen synonym für vertrauen steht?!

    geh mir weg!

  3. bei der verpackung dachte ich an zahnpasta *augenroll*
    das alte logo war so “wick” und das neue sieht nun nach gar nichts aus.

    einfach nicht mehr schön…. dafür langweilig ;-)

  4. Wer hat noch nicht geschrieben… ach so, ich. also gut. ihr habt fast alles schon gesagt und das meiste stimmt. dann mal auf in den kampf, liebe designgenossen, besetzt das wicks(x)werk übernimmt das verpackungsdesign-büro und ab mit den scheiß ins klo – wo’s hingehört.(desaster ist echt noch zu milde ausgedrückt) logo? welches logo?

  5. Schade, das rote Dreieck war doch das Kennzeichen von Wick.
    Jetzt erinnert es mich wie die unteren Kommentatoren an Gilette, für meinen Geschmack viel zu männlich.

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>