Überspringen zu Hauptinhalt
Milford Tee Logo

Neupositionierung der Marke Milford Tee

Milford Tee, eine zum Unternehmen Ostfriesische Tee Gesellschaft gehörende Teemarke, hat in den vergangenen Monaten, ein Rebranding vollzogen. Im Zuge der Neupositionierung und der verstärkt auf eine junge weibliche Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation wurde das Sortiment stark verkleinert.

Milka Schokolade Stückchen

Milka Tafeln im neuen Design

Die Tafelschokoladen von Milka haben ein neues Design erhalten. Ein Jahr nachdem die Schweizer Schokoladenmarke ihr 120-jähriges Jubiläum feierte, erhalten die Tafeln neu gestaltete Verpackungen. Auch die Form der Schokoladentafeln selbst wurde modifiziert. Begleitet wird der Relaunch von einer 360-Grad-Kampagne, die auf allen relevanten Mediakanälen ausgespielt wird.

Rügenwalder Mühle - neues Verpackungsdesign (2022)

Rebrush bei Rügenwalder Mühle

Die Lebensmittelmarke Rügenwalder Mühle stellt derzeit ihr Sortiment auf ein neues Verpackungsdesign um. Ziel des Rebrushs/Relaunchs ist es, im Handel so für mehr Sichtbarkeit der Produkte im Regal und für eine höhere Kaufbereitschaft zu sorgen.

Leibniz Logo

Rebranding der Marke Leibniz

Zum ersten Mal seit vielen Jahren vollzieht die Bahlsen-Marke Leibniz ein Rebranding. Die Neugestaltung sei Teil der Bemühungen seitens Bahlsen, sich mehr auf die Verantwortung zu konzentrieren, wie es seitens des Unternehmens heißt.

RitterSport Redesign (2022)

Ritter Sport im neuen Design

Die Marke Ritter Sport hat ein Rebranding verpasst bekommen. Nachdem die Verpackungen der Schokoladentafeln bereits 2019 eine Frischzellenkur erhalten hatten und dabei die Gestaltung deutlich verändert wurde, erfolgt nun eine vergleichsweise dezente evolutionäre Weiterentwicklung.

Tucher „Münz-Logo“

Tucher Bräu schreibt die Geschichte der Marke neu und modifiziert die Darstellung des „Mohren“

Bereits vor gut einem Jahr hatte Tucher Bräu einen Marken-Relaunch durchgeführt und in diesem Zusammenhang sowohl das Design der Etiketten wie auch das der Mehrwegkästen grundlegend erneuert. Auch die Form der Flaschen wurde modifiziert. Dass in diesem Zuge auch das Marken- und Erkennungszeichen der fränkischen Traditionsbiermarke, der „Tucher-Mohr“, ein umfassendes Facelift erhalten hat, ist bislang weitestgehend unbemerkt geblieben.

An den Anfang scrollen