Überspringen zu Hauptinhalt
RTl Aktuell Design (2022), Quelle: RTL/CapeRock

RTL Nachrichten im neuen Design

Die Nachrichtensendungen von RTL haben ein neues Design erhalten. Ab diesem September senden „RTL Aktuell“, „RTL Nachtjournal“, „Punkt 6/7/8“ sowie „Punkt 12“ zudem aus einem neuen Studio. Das nunmehr wieder reale Studio-Set sei nahbarer und eindringlicher, wie der Kölner Privatsender anlässlich der Umstellung auf das neue Design erklärt.

Neue Studio-Sets für Explosiv, Exclusiv, EXTRA, Foto: TVNOW / Ruprecht Stempell

RTL Magazine im neuen Design

Neue Studio-Sets für Explosiv, Exclusiv, EXTRA, Foto: TVNOW / Ruprecht Stempell

RTL verpasst seinen insgesamt sieben Informationssendungen ein neues Erscheinungsbild. Ziel des Redesigns sei es, eine Informationswelt zu schaffen, in der Inhalt, die neue Studiogestaltung, Design und Moderator eine stärkere Einheit bilden.

RTL Zwei Logo, Quelle: RTL Zwei

Aus RTL II wird RTLZWEI

RTL Zwei Logo, Quelle: RTL Zwei
RTL Zwei Logo, Quelle: RTL Zwei

RTLZWEI – bisherige Schreibweise „RTL II“ – sendet seit gestern Nachmittag im neuen Design. Mit Hilfe des veränderten Looks wolle man den Markenkern als Realitysender Nr.1 im deutschsprachigen Raum noch klarer und zeitgemäßer kommunizieren.

Super RTL Logo, Quelle: SUPER RTL

SUPER RTL im neuen Design

Super RTL Logo, Quelle: SUPER RTL

SUPER RTL, ein zur RTL-Mediengruppe gehörender TV-Sender, sendet seit wenigen Tagen im neuen On-Air-Design. Mit kräftigen Farben möchte der Kölner Sender das abendliche Programmangebot stärker vom Programmfenster TOGGO abgrenzen, um so gezielter erwachsene Zuschauer anzusprechen.

RTL Logo (2017)

RTL startet mit Redesign in die Saison 2017/2018

RTL Logo (2017)

Zum Start der neuen TV-Saison hat sich RTL am vergangenen Freitag ein neues Design zugelegt. Der Privatsender möchte mit Hilfe eines veränderten Looks insbesondere neuen Zuschauergruppen einen anderen Zugang bieten. Der September steht damit ganz im Zeichen von Redesigns/Relaunchs, denn mit n-tv hat eine Nachrichtenmarke innerhalb der RTL-Gruppe bereits vor wenigen Tagen ein Redesign erfahren (dt berichtete).

An den Anfang scrollen