Leeds United Crest

Leeds United legt sich ein neues Vereinswappen zu … und erntet dafür den Zorn der Fans

Der FuĂźballclub Leeds United, seit 2010 in der englischen 2. Liga (Football League Championship) spielend, hat sich ein neues Vereinswappen zugelegt. Der Verein beteuert, im Vorfeld ĂĽber 10.000 UnterstĂĽtzer befragt zu haben. Die Fans jedoch fĂĽhlen sich ĂĽbergangen und verspotten auf Facebook und Twitter zu Tausenden das neue Emblem.

West Ham United FC – mit neuem Logo an neuer Spielstätte

West Ham United FC, 1895 gegrĂĽndeter englischer FuĂźballverein, hat seit wenigen Tagen ein neues Vereinslogo. Bereits 2014 hatten Fans in einer Onlineabstimmung fĂĽr das neue Vereinszeichen votiert. Mit dem Umzug des Vereins vom Upton Park (Boleyn Ground) in das Olympiastadion London, in dem die Mannschaft zukĂĽnftig spielen wird, erfolgte nun die EinfĂĽhrung eines Vereinssignets.

Aston Villa FC zeigt wieder Krallen

Der sportliche Niedergang des englischen Fußballvereins Aston Villa FC vollzog sich seit Jahren. Wenig Fortune haben die Villans offenkundig auch beim Branding. Die Vorstellung des neuen Vereinswappens erfolgte zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, denn schon wenige Tage später muss das Gründungsmitglied der Premier League den ersten Abstieg seit 1987 verkraften. Schon allein deshalb mag sich kaum ein Fan mit dem neuen Signet anfreunden. Dabei könnte gerade der nunmehr wieder Krallen zeigende Löwe für den notwendigen frischen Wind im Verein sorgen.

Neues Erscheinungsbild fĂĽr die Premier League

Die Premier League, seit 1992 höchste Spielklasse im englischen Fußball, bekommt zur Saison 2016/2017 ein neues Erscheinungsbild. Kennzeichnend für das Selbstverständnis der Sportliga mit den meisten Zuschauern weltweit ist neben einem dann hochprofessionellen visuellen Erscheinungsbild auch der Verzicht auf den langjährigen Namenssponsor.