Spotify erhält neues Logo

Der Musikdienst Spotify hat sich ein neues Logo zugelegt. Da es weder im offiziellen Blog, noch unter press.spotify.com eine entsprechende Meldung gibt, kann man vorerst nur spekulieren, ob das Redesign eine Art Vorbote für den weiteren Ausbau des Streaming-Dienstes in Richtung Video ist.

EBU Logo, Quelle: EBU

EBU im neuem Corporate Design

Die European Broadcasting Union (EBU) hat seit kurzem ein neues Erscheinungsbild. Im Rahmen ihrer 68. Generalversammlung stellte die EBU ihr neues Corporate Design in Straßburg vor. Anstelle des bisherigen blau-gelben Bildmarke rückt nun mit dem Akronym „EBU“ eine Wortmarke in den Mittelpunkt des Designs. Gleichzeitig verschwindet die französische Entsprechung „UER“.

Raiffeisen Super League Logo

Swiss Football League bekommt ein neues Logo

Vor wenigen Tagen präsentierte der Schweizer Fußballverband mit der Bankengruppe Raiffeisen nicht nur einen neuen Hauptsponsor, sondern auch ein neues Logo. Der neue Name der höchsten Spielklasse im schweizerischen Fußball lautet ab der kommenden Spielzeit 2012/13 „Raiffeisen Super League“.

DC Comics Logo

DC Entertainment erhält neue visuelle Identität

Das kürzlich entwickelte neue Corporate Design umfasst sowohl den Unternehmensauftritt von DC Entertainment wie auch den Markenauftritt von DC Comics. Verantwortlich für das neue Design ist die Agentur Landor, die dem Unternehmen und den Produkten eine neue visuelle Identität verpasst hat.

Brand USA

Brand USA

„Die USA ist bis dato eines der wenigen Industrienationen, die ohne koordiniertes Besucherprogramm auskommt.“ So begann gestern in London eine Präsentation, bei der nichts geringeres als der Launch der „Marke USA“ verkündet wurde. Die „Brand USA“ geht aus einem Zusammenschluss us-amerikanischer Einrichtungen hervor, die bislang unter dem Namen „Corporation for Travel Promotion“ firmierte. Erstmals werden nun die Kräfte gebündelt, um mit einem einzigen Marketing- und Designkonzept Menschen dazu zu bewegen, eine Reise in die USA zu unternehmen.