Mainz 05 Erscheinungsbild, Quelle: Mainz 05

FSV Mainz 05 erhält neues Erscheinungsbild

Der Fußball- und Sportverein FSV Mainz 05, 1905 gegründet, präsentierte vor wenigen Tagen sein neues Erscheinungsbild. Das neue Design, zu dem auch zwei eigens entwickelte Schriften gehören, verbinde die Tradition mit der Moderne und soll dazu beitragen die eigene Identität zu stärken.

Virtual Bundesliga Bundesliga, Quelle: Mutabor

Virtual Bundesliga – mit neuem Markenauftritt ins Grand Final

Am kommenden Wochenende steht in Berlin das Grand Final der Virtual Bundesliga an. Die 24 besten deutschen FIFA-Spieler duellieren sich in der Hauptstadt um den begehrten Titel des Deutschen Meisters. Das Branding der eSport-Wettbewerbsmarke wurde zum Start der aktuellen Saison 2018/2019 erneuert.

Fortuna DNA

Fortuna Düsseldorf schärft Markenprofil und präsentiert die „Fortuna DNA“

Fortuna Düsseldorf, seit 2013 mit der ersten Mannschaft in der 2. Fußball-Bundesliga vertreten, verfolgt derzeit die Schärfung des eigenen Markenprofils. Mit Hochdruck habe man in den vergangenen Monaten an einer neuen Gestaltungssprache gearbeitet. Basis für die Weiterentwicklung des Erscheinungsbildes bildet dabei ein Leitbild, die sogenannte „Fortuna DNA“, an der auch Fans mitgewirkt haben.

SpVgg Greuther Fürth Kleeblatt

SpVgg Greuther Fürth verabschiedet sich vom Wappen

Die SpVgg Greuther Fürth, 1903 gegründet und seit 2013 durchgehend in der 2. Fußball-Bundesliga spielend, verabschiedet sich still und leise vom Vereinswappen. Von Seiten des Vereins wird zwar beteuert, dass man weiterhin am Wappen festhalte, im Zuge aktueller Aktivitäten im Umfeld der digitalen Medien wird das 2003 eingeführte Wappen vom Kleeblatt-Logo allerdings nahezu vollständig verdrängt.

Was hinter dem „neuen“ Logo des FC Bayern steckt

Der FC Bayern hat sein Vereinslogo geändert. Selbst das designgeschulte Auge muss schon genau hinsehen, um die Veränderungen zu erkennen. Nicht nur die minimale Modifizierung des Signets überrascht Fans und Medien gleichermaßen, auch die Art und Weise wie die Logoänderungen an die Öffentlichkeit gelangt sind sorgt für Wirbel.

Neue Logos für die 1. und 2. Bundesliga

Die Deutsche Fußball Liga (DFL), seit 2001 für die Organisation des Spielbetriebs der 1. und 2. Bundesliga verantwortlich, hat auf der am Montag durchgeführten Mitgliederversammlung neue Logos präsentiert. Während die DFL und die 2. Liga jeweils erstmals ein eigenes Logo erhalten, wurde das Logo der 1. Liga modifiziert.