Die WirtschaftsWoche hat ein neues Design

Das zur Verlagsgruppe Handelsblatt gehörende Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche hat ein umfangreiches Redesign erhalten, eigenen Angaben zufolge der umfassendste Relaunch seit 60 Jahren. Unter der Leitung von Chefredakteurin Miriam Meckel will man fortan Wirtschafts- und Finanzthemen auf den Punkt bringen, auf den Doppelpunkt.

Typographisches Facelift fĂĽr Hannoversche Allgemeine

Seit dem vergangenen Wochenende schaut die Hannoversche Allgemeine verändert aus. Das Schriftbild wird nun durch zwei neue Schriften geprägt. Wenn Chefredaktionen, wie hier der Fall, im Zuge einer Neugestaltung ihrer Zeitung von „Anstrich“ sprechen, erschrecke ich immer. Als ob die Gestaltung von Informationen etwas ist, das man nach ein, zwei Jahren, wenn einem die neue Farbe nicht mehr gefällt, einfach wieder drüberstreichen könne.

Redesign der ADAC Motorwelt

Während andernorts die Helvetica eingeführt wird, hat Art Director Andreas Wiedemann beim Redesign der ADAC-Motorwelt eine Abkehr von der so beliebten Grotesken eingeleitet. Im überarbeiteten Schriftenkonzept prägen nun die Fago und die Charter im Zusammenspiel das neue Gesicht des Blattes. Und das führt zu einem deutlich wertigeren Erscheinungsbild, zu dem auch die besser gesetzten Freiräume ihren Beitrag leisten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Slanted Ausgabe 8

Die Ausgabe Nr.8 vom Slanted Magazin ist seit 3 Wochen erhältlich. „2d3d“ – so das Thema – beschäftigt sich mit der Dimensionssteigerung von Linearität im Raum und dem, was dazwischen liegt.