Überspringen zu Hauptinhalt
Bank of England Logo / Britannia

Britannia sendet Zeichen der Souveränität – neues visuelles Erscheinungsbild für Bank of England

Die Bank of England, 1694 gegründet, hat ein neues visuelles Erscheinungsbild erhalten. Im Rahmen eines „Digital First“-Ansatzes wurde das komplette Corporate Design überarbeitet. Das neue Design sei inklusiver und zugänglicher und erfülle nun die Anforderungen hinsichtlich einer zeitgemäßen Kommunikation, so die Erklärung der Bank.

1822 direkt – Logo (Profilbild), Quelle: 1822 direkt

1822direkt im neuen Design

1822 direkt – Logo (Profilbild), Quelle: 1822direkt

Die 1822direkt, eine Direktbank-Tochter der Frankfurter Sparkasse, hat sich ein neues Corporate Design zugelegt. Im Zuge des Redesigns wurde die traditionelle Farbgebung der Frankfurter Sparkasse auch bei der Direktbank-Tochter aufgegeben.

Solarisbank Logo Bildmarke, Quelle: Solarisbank

Solarisbank frischt ihr Erscheinungsbild auf

Solarisbank Logo Bildmarke, Quelle: Solarisbank

Die Solarisbank AG, 2016 in Berlin gegründet, hat ihr Erscheinungsbild modifiziert. Vier Jahre nach der Gründung sei die Solarisbank heute nicht mehr das gleiche Unternehmen wie damals. Bestandteil des bereits vollzogenen Rebrandings ist die Überarbeitung des Unternehmenslogos hin zu einer Art Vertrauenssiegel.

BBVA Logo, Quelle: BBVA

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) vereinheitlicht Namen und Logos

BBVA Logo, Quelle: BBVA

Die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA), 1857 in Bilbao gegründet und zweitgrößte Bank Spaniens, ordnet ihre in insgesamt 30 Ländern vertretenen Institute. Die damit einhergehende vereinheitlichte visuelle Identität solle den Anspruch „Wir sind ein Team“ unterstreichen und dazu beitragen, weltweit als eine Marke angesehen zu werden.

An den Anfang scrollen