Football NSW mit neuem Logo

Football NSW New South Wales Logo

Der Dachverband Football NSW (New South Wales) des Australischen Fußballverbandes hat seit zwei Wochen ein neues Logo.

24 Kommentare zu “Football NSW mit neuem Logo

  1. Mein erster Endruck war, gefällt mir ganz gut, aber je länger ich mir das neue Signet ansehe, desto weniger gefällt es mir.
    Mir ist nicht ganz klar, was die hellblauen Teile des Balles sein sollen. Die anderen Bundesstaaten können es nicht sein, da sonst ein paar fehlen würden, und einen stilisierten Fussballspieler(weiße Fläche) erkennt man nur mit viel Phantasie. Die Typografie fand ich vorher besser, man muss nicht alles “rund lutschen” um modern zu wirken.

    Wie ich es vielleicht gemacht hätte:
    Vom alten Logo den mittleren Fussball behalten und so groß gemacht, wie der Ball beim jetzigen Logo. Typografie im groben und ganzen beibehalten oder vielleicht für NSW eine andere Schrift genommen.

  2. Gefällt mir gar nicht. Auf mich wirken die Verläufe schwer unmotiviert und nur eingesetzt, weil “man es heute eben so macht”. Den Fussball würde ich auf den ersten Blick nicht erkennen. Nichtmal auf den zweiten. Und die Typo fand ich vorher wesentlich besser, weil kraftvoller und irgendwie hatte das alles mehr halt.

    Fazit: Nicht gut!

  3. viel besser als das alte :)

    und ich denke mal das die hellblauen teile, asien, afrika, europa und amerika sein sollen, halt die fußball relevanten kontinente … neben australien

  4. die Schrift finde ich auch unpassend gewählt, da ich Football eher nicht als “runden” bzw. weichen Sport bezeichnen würde. Ich denke eher, dass die hellblauen Teile den Ball als Pendant zu Australien sein sollen, um halt den Ball zu füllen.

    Aber was weiß denn ich schon? ;)

  5. AAARG! Mein Herz, das konkurriert ja schon mit dem Olympia Logo. Totale Formschändung in dem “Ball” da und dann auch noch mit diesem billigem Schatteneffekt. Hat da jemand auf Teufel komm raus ‘nen Web2.0 Style zu kopieren?

  6. Mmmh, eher weniger Stefano. Die dunkelblaue Fläche ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit New South Wales. Australien hat aber mehr als fünf Bundestaaten. Ich komme da auf 9. Geht also alles nicht so ganz auf. Aus meiner Sicht eine etwas gewagte “künstlerische Freiheit” um irgendwie die negative Spielerfigur darzustellen. Dieser sieht allerdings eher nach einem Tischtennisspieler aus, denn nach einem “football player”.
    Der Schatten im Inneren macht das Signet zudem eher unruhig. Einzig die Typo gefällt mir richtig gut.

  7. Nett. Aber warum spielen die jetzt plötzlich „football“ anstatt „soccer“? Das ist doch eine ganz andere Sportart…

  8. Gefällt mir viel besser als das alte. Ist viel leichter, ausgeglichener und moderner. Das mit dem Schatten hätte vielleicht nicht unbedingt sein müssen, aber der Verlauf hat schon seine Berechtigung, finde ich, denn er macht den Ball rund und bringt mehr Spannung in das Symbol. Die Typografie ist auch sehr gelungen, viel besser als beim alten Logo. Fazit: Ich verstehe die Argumente der anderen hier nicht, aber es gibt wohl immer ein für und wider.

  9. Ach nöö, Menno – schon wieder so ein Frühneunziger-jetzt-Web 2.0-Verlaufs/Schatten-Logo..

    Totaler Mist.

    Völlig unmotiviert, keine Sau weiss was die einzelnen Teile darstellen sollen und viel Spass beim Drucken mit den Gradients und Schatten.

    Irgendwie scheinen sich neuerdings die Entscheider und betreffenden Designer nicht im Klaren darüber zu sein, was eigentlich die FUNKTION eines Logos ist und welche Kriterien ein gutes Logo erfüllen sollte.Neenee, Hauptsache es ist irgendwie Web 2.0 und hässlich – weil dann isses ja irgendwie Kunst.

    Klar, das alte Logo war auch nicht das Gelbe vom Ei aber das neue Logo ist noch schlimmer.

    Und kann mir mal jemand sagen, was die Aussparung an der rechten oberen Ecke der dunklen Fläche soll ? Soll das irgendwie die Hand des eigentlich nicht vorhandenen White-Space Männchens sein ?!

    I don’t get it.

  10. Frank sagte:
    “[…]Hauptsache es ist irgendwie Web 2.0 und hässlich – weil dann isses ja irgendwie Kunst.”

    Das Häng ich mir an die Wand. Kein Scherz, ich drucks grade aus.

  11. @Gerhard
    Anfang 2005 wurde aus dem Australischen Fußballverband “Australian Soccer Association” >>> “Football Federation Australia”, was man als Annäherung an die FIFA verstehen kann. Seitdem spielt man dort unten “Football” und nicht mehr “Soccer”.
    Nein. Die dunkelblaue Fläche ist nicht Australien sondern New South Wales. Schau mal in das alte Signet. Dort ist auch schon der Bundesstaat und zwar etwas genauer dargestellt. Die von Dir angesprochene Ecke ist der Bereich südlich von Brisbane. Nette Stadt übrigens.

  12. Also für mich sieht das mehr wie ein Handball aus und der Schriftzug erinnert mich irgendwie an die Nasa, oder täusche ich mich da?
    Ausserdem sieht das Logo jetzt eher in die vertikale gezogen aus.

  13. Ich finde es gut, dass du die Sachen jetzt teilweise erstmal unkommentiert reinstellst, das hebt irgendwie die Qualität der Kommentare und führt nicht mehr nur zu Verrissen.

    Danke

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>