Die Zukunft gestalten, mit Open Design

Die Zukunft gestalten, mit Open Design

Bei Mozilla, den Machern des Browsers Firefox, ist ab sofort jeder eingeladen, den zukünftigen Markenauftritt von Mozilla mitzugestalten, ganz nach dem Open-Source-Prinzip. Für viele Kreative ein Tabu-Bruch, denn bis dato gilt für sie: Design und Demokratie schließen sich aus.

Studienergebnis: Die Rolle der Designagenturen in einer zunehmend vernetzten Arbeitswelt

Studienergebnis: Die Rolle der Designagenturen in einer zunehmend vernetzten Arbeitswelt

Anna Kleibl ist im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Fachhochschule Potsdam Fragen nach der Zusammenarbeit von Designagenturen mit ihren freien Mitarbeitern nachgegangen. Wie sieht die netzwerkartige Zusammenarbeit der Designagentur mit ihren externen Partnern heute aus? Welche Probleme und Defizite gibt es? Welche Faktoren sind für die erfolgreiche Zusammenarbeit der Designagentur mit ihren externen Partnern entscheidend? Im Oktober 2014 hatte ich auf die Umfrage hingewiesen. Nun liegt das Studienergebnis als PDF vor und kann im dt heruntergeladen werden.

Honorar- und Gehaltsreport 2014 veröffentlicht

Honorar- und Gehaltsreport 2014 veröffentlicht

Der Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V. (BDG) hat vor wenigen Tagen den Honorar- und Gehaltsreport 2014 veröffentlicht. Da der Report erstmals in Kooperation mit dem Verband Deutscher Industrie Designer e.V. (VDID) und dem österreichischen Verband designaustria erstellt wurde, erlaubt dieser nun einen Vergleich zwischen Kommunikationsdesignern und Industriedesignern.

Ich bin… Ich kann… Ich biete…

Ich bin… Ich kann… Ich biete…

Gerade als selbstständiger Designer sollte man seine eigenen Stärken und Schwächen genau kennen, um daraus ableitend entsprechende Leistungen anbieten zu können. Designer sind zwar grundsätzlich Generalisten, das schon, aber die Tätigkeiten im Umfeld Design sind derart vielfältig und komplex, dass man unmöglich alle Bereiche gleich gut abdecken und professionell bedienen kann, zu groß ist das Spektrum zwischen Reinzeichnung, Illustration, Typographie, Corporate Design, Design für digitale Medien, Kommunikation, Beratung, Lehre und Forschung.

Was kostet ein Swoosh?

Was kostet ein Swoosh?

Dass für den Entwurf von Unternehmenslogos bisweilen beschämend geringe Preise gezahlt werden, ist auch heute noch leidvolle Erfahrung vieler Designer. Neben der wenig erfreulichen Vergütung selbst kommt es hin und wieder noch zu einer besonders schmerzlichen Erfahrung: nämlich wenn der Auftraggeber unter just diesem Logo äußerst erfolgreich wird und den Designer mit seinem Markenauftritt regelmäßig an seinen schlechten Deal erinnert.