SALEWA mit neuem Markenauftritt

Salewa Logo

Die Bergsportmarke SALEWA erhält im Zuge eines Redesigns einen neuen Markenauftritt. Der Adler bleibt auch weiterhin das Erkennungssymbol der Outdoor-Marke, wenn auch zukünftig ist abstrahierter Form.

Seit 1979 ist der Adler das Erkennungszeichen der Marke, die ihre Anfänge im Jahre 1935 in München hat. Der Name SALEWA stand ursprünglich für SAttlerLEderWAren. Seit 1990 ist Bozen, Italien, Sitz des Unternehmens, wo 2011 der neue, von den Architekten Cino Zucchi und Park Associati konzipierte Firmenkomplex bezogen wurde.

Salewa Logo – vorher und nachher

„Geradlinig, puristisch, hexagonal“ sowie ein vom „Bergkristall abgeleitete facettenreiche Formensprache“, so wird die neue Bildmarke von Reinhard Pascher beschrieben, der mit seiner Agentur Pascher+Heinz für das Redesign verantwortlich zeichnet. In einem mehrstufigen Pitch hatte sich die Münchner Agentur unter anderem gegen Interbrand und EdenSpiekermann durchsetzen können.

Für SALEWA beschreibt der modernisierte Markenauftritt den Beginn einer neuen Ära. Zentrale Markenwerte wurden wie folgt neudefiniert: Design, Innovation, Leidenschaft und Verlässlichkeit. SALEWA adressiert insbesondere Bergsportler und -enthusiasten.

Offiziell vorgestellt wird der neue Markenauftritt im Rahmen der internationalen Outdoormesse „OutDoor“ im Juli dieses Jahres.

Salewa Messestand

Mediengalerie


Weiterführende Links

29 Kommentare zu “SALEWA mit neuem Markenauftritt