Europa Hörspiele Logo

Play EUROPA! – Neues Logo für Hörspiel-Label

Das Hörspiel-Label EUROPA, 1965 von der Miller International Schallplatten GmbH ins Leben gerufen, legt sich anlässlich des 50-jährigen Bestehens ein neues Logo zu. Der Umstand, dass die offizielle Pressemeldung zum neuen Logo erst 2016 veröffentlicht wurde, also im Folgejahr des eigentlichen Jubiläumjahres, passt im Grunde zu dem schrullig-schrägen Bild, das auch das neue Signet vermittelt. Was bleibt ist die Erkenntnis: starke Marken brauchen nicht zwangsläufig gutes Design.

Denic Logo

DENIC im neuen Gewand

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens gönnt sich die DENIC (Deutsches Network Information Center) ein neues Design. Die Website wie auch das Logo der Domainverwaltung wurden erneuert.

Budapest Logo

Neues Erscheinungsbild für Budapest

Die ungarische Hauptstadt erhält ein neues Erscheinungsbild. Ein erstmals in dieser Konsequenz konzipiertes Corporate Design, zu dem auch ein überarbeitetes Stadtlogo gehört, solle dazu beitragen, Budapest als führende Stadt in der Region zu positionieren.

Kreativpioniere Logo

Kreativpioniere in Niedersachsen gesucht

Der Wettbewerb „Kreativpioniere Niedersachsen“ startet. Kreativschaffende des Landes können sich bis zum 1. Mai 2016 um die Auszeichnung bewerben. Kreativpioniere Niedersachsen ist ein Projekt des u-institut, das durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gefördert wird.

Logo der Republik Südkorea

Einheitliche visuelle Identität für Regierung der Republik Korea

Die Regierung der Republik Korea bekommt ein neues offizielles Signet. Es dürfte eines der ambitioniertesten Projekte in Sachen Corporate Design sein, die Südkorea jemals verfolgt hat. Die Umstellung betrifft 22 Bundesministerien sowie über 700 Behörden, die zukünftig allesamt unter einem einheitlichen Zeichen, dem Taegeuk-Symbol, auftreten werden.