Mövenpick of Switzerland im neuen Design

Mövenpick of Switzerland Logo

Die zum Nestle-Konzern gehörende Eismarke Mövenpick of Switzerland hat ein neues Design und ein neues Logo erhalten. Für etwas Verwirrung sorgt sicherlich der Umstand, dass die in Deutschland geführte Marke Mövenpick zum Unternehmen Mövenpick Fine Foods gehört, die sich wiederum zu 100 Prozent im Besitz der Mövenpick-Holding befindet. Hierzulande wird sich nichts ändern.

Es gibt also ähnlich wie bei Davidoff zwei Marken gleichen Namens, die zu verschiedenen Konzernen gehören. Das neue Design macht erstmals sichtbar, dass hinter den Wortmarken zwei unterschiedliche Marken stehen. Die kleine Welle im O-Umlaut ist eine schöne Idee und macht Appetit auf die Eiskreationen. Die großen Buchstabenabstände verleihen der Marke Klasse und Stil.

Zuletzt betreute Landor den Kunden. Diesmal durfte eine andere Agentur ran, deren Name sich allerdings nicht auftreiben ließ.

24 Kommentare zu “Mövenpick of Switzerland im neuen Design

  1. In Deutschland gehört das Mövenpick-Eis zu Nestlé Schöller. Schöller – damals noch nicht zu Nestlé gehörend – hat die „Eis-Lizenz“ vor ca 35 Jahren von Mövenpick gekauft und seit 2003 gehört die Marke Mövenpick vollständig zu Nestlé Schöller, zumindest wenn es um Eisprodukte in Deutschland geht.

    Insgesamt etwas verwirrend, aber dem Käufer wird es egal sein. Da zählt sicherlich MÖVENPICK = Premium.

  2. Eigentlich ein schönes, aber beliebiges Logo, schlicht und premium – mir persönlich allerdings gefallen die Buchstabenabstände nicht, ganz besonders den zwischem dem C und dem K – vielleicht auch weil das ® sehr dicht am K steht, dadurch wirkt das K irgendwie weniger zugehörig… Die Tilde könnte einen Hauch weiter links stehen oder vielleicht auch einen Minimum breiter sein (nach links).

  3. Mövenpick eis aus der Schweiz schmeckt 1000 mal besser als das was man Hier in Deutschland kaufen kann.finde es auch sehr gut,das die sich ein wenig abheben.Allerdings finde ich es sehr schade,das es hier kein Swiss Chocolate Eis von Mövenpick gibt.:-(

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>