Designmöbel aus veredelten Flugzeugtrolleys

Skypak Designmöbel Flugzeugtrolley

Vermutlich hat jeder schon einmal auf einem Flug einen flüchtigen Blick auf eine rollende Mini-Bar geworfen. Die Wenigsten dürften jedoch wissen, dass solch ein Trolley auch als Designmöbel erworben werden kann. Flugzeugtrolleys von Skypak, sind zwar noch keine Designklassiker, Klassiker sind sie sehr wohl, denn kaum eine Airline kommt ohne die Trolleys aus. Gelegentlich habe ich ja schon einmal mein Faible für Designmöbel hier im Blog zu erkennen gegeben. Dieses Mal war ich selbst kreativ, denn zwei Designs stammen von mir.

Skypak ist ein junges Unternehmen, das 2009 von Peter Jorge Fischer in Köln gegründet wurde. Seitdem veredelt ein 3-köpfiges Team die Flugzeugtrolleys in Handarbeit. Alle von Skypak angebotenen Trolleys sind nagelneue original Flugzeugtrolleys. Der Basispreis liegt bei 1.280 € inklusive 19% Mehrwertsteuer und zuzüglich 19 Euro Versandkosten. Der Innenbereich kann mit Schubladen und Regalböden nach eigenen Wünschen ausgestattet werden. In Verbindung mit den Designs samt unterschiedlicher Farbvarianten lässt sich so ein individuelles Designmöbel konfigurieren, das sich in den Agenturräumen ebenso gut macht wie in den eigenen vier Wänden. Ob Kaffeebar, CD- oder DVD-Schrank oder als mobile Grafik-Utensilien-Einheit – Skypak-Trolleys lassen viel Raum für eigene Ideen.

Zwei von mir gestaltete Designs sind seit heute im Skypak-Shop auswählbar. Das Besondere: auf jede Bestellung der von mir gestalteten Flugzeugtrolleys, die über die E-Mail-Adresse skypak {ät} designtagebuch.de eingeht, gibt es einen Nachlass in Höhe von 10 Prozent. Dieses Angebot ist allerdings befristet und gilt bis zum 24.12.2010. Hier nun die beiden von mir gestalteten Designs (Klick = Großansicht):

Flugzeugtrolley „Fahrwerk“

Ein puristischer Entwurf, der Luftfahrttechnik und Design verbindet. Das Design steht in den folgenden fünf Farben zur Verfügung: mud, indigo, brown, bluegrey und black (von links nach rechts). Hinweis: Im Shop wird bis voraussichtlich Ende Januar nur eine Farbvariante abgebildet (black).

Flugzeugtrolley „City“

Das zweite Design ist rein typographisch. Dargestellt sind die Städtenamen der 30 größten Flughäfen (nach Passagierzahlen). Als Font kommt die „Museo Sans“ zum Einsatz, die über wunderbar symmetrische Lettern verfügt, vor allem innerhalb der Großbuchstaben. Das Design steht in den folgenden fünf Farben zur Verfügung: blue, royal, grey, cognac, black (von links nach rechts). Hinweis: Im Shop wird bis voraussichtlich Ende Januar nur eine Farbvariante abgebildet (blue).

Fragen zu den Trolleys und den Designs gehen bitte an mail {ät} designtagebuch.de. Natürlich steht auch die Kommentarfunktion hierfür zur Verfügung.

23 Kommentare zu “Designmöbel aus veredelten Flugzeugtrolleys

  1. Besonders innovativ ist es nicht. Und stolzer Preis!!! Ich hätte es spannender gefunden, wenn man mit den vorhandenen Materialien oder mit der Form noch ein wenig gespielt hätte (vielleicht ein modulares System). Eine Form 1:1 zu übernehmen ist langweilig.

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>