FIFA World Cup Qatar 2022 Logo, Quelle: FIFA

FIFA präsentiert offizielles Emblem für die WM 2022 in Katar

Die FIFA hat gestern Abend in Katar das offizielle Emblem der 22. Ausgabe der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft im Rahmen eines Festaktes in der Hauptstadt Doha der Öffentlichkeit präsentiert. In zahlreichen Großstädten rund um die Welt wurde das Emblem, eine als 3D-Form angelegte Mischung aus Unendlichzeichen und Wollschal, zeitgleich auf öffentlichen Plätzen projiziert.

Armadillo Mascot FIFA 2014

Maskottchen zur FIFA Weltmeisterschaft 2014

Vor wenigen Wochen hat die FIFA das offizielle Maskottchen zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Braslien vorgestellt. Bislang ist das an ein Gürteltier angelehnte Maskottchen namenlos. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs hatten sechs brasilianische Agenturen 47 verschiedene Vorschläge für das WM-Maskottchen eingereicht. Bei der Auswahl wurden, wie es heißt, auch die Ergebnisse breit angelegter Befragungen der wichtigsten Zielgruppe: brasilianische Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren berücksichtigt. Diese hätten das Gürteltier der Agentur „100% Design“ zu ihrem Favoriten erklärt.

Neues Corporate Design der IAAF

In Berlin findet im August die Leichtathletik-WM statt. Das Logo hierzu wurde bereits 2007 an dieser Stelle im dt vorgestellt. Während nun für die IAAF Berlin (Website stammt von Bytepark) das bislang bekannte Erscheinungsbild zum Einsatz kommt, wurde dieser Tage im fernen Daegu in Südkorea bereits das zukünftige Corporate Design der IAAF der Öffentlichkeit vorgestellt.

sei welt sei meister

In zwei Wochen startet in Berlin die IAAF Leichtathletik-WM. Neben dem Plakatmotiv „Bolt gegen Gay“, mit dem das WM-Organisationskomitee derzeit für die Großveranstaltung wirbt, kommt auch das Maskottchen Berlino zum Einsatz, das in Verbindung mit einen Slogan der Hauptstadtkampagne Sei Berlin auftritt: “sei welt, sei meister, sei berlin”.