Klaus Bischoff, Head of Volkswagen Design, Quelle: Volkswagen

Zurück zu den Wurzeln der Designidentität: Interview mit VW-Chefdesigner Klaus Bischoff

Im Rahmen des Automobil-Salons 2019, der in diesen Stunden in Genf beginnt, vollzieht Volkswagen den Brückenschlag zwischen historischen Vorbildern und zukunftsweisenden Mobilitätslösungen. Das Gesicht der Marke wird sich mit der Markteinführung des ersten in Serie produzierten Modells der ID.Familie im kommenden Jahr verändern. Im Interview gibt VW-Chefdesigner Klaus Bischoff Einblick, in welche Richtung sich die Designsprache bei Volkswagen entwickeln wird.

Volkswagen Logo (2019), Quelle: Volkswagen AG

Volkswagen fĂĽhrt neues, minimalistisches Markenlogo ein

Seit Wochen wird in der Automobilbranche darüber spekuliert, wie wohl das neue Logo aussehen wird, das vom Wolfsburger Autobauer im Laufe dieses Jahres vorgestellt werden soll. Dabei verwendet Volkswagen im Kontext Elektromobilität bereits seit mehreren Monaten ein von Grund auf verändertes Markenzeichen.

Im Dialog mit den Linien – Klaus Bischoff über das Design der Marke Volkswagen

Volkswagen ist in Bewegung. Nicht weniger als die Neuerfindung der Marke Volkswagen kündigte Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn zu Beginn der diesjährigen IAA an. Seit dem Frühjahr biete Volkswagen eine „360° Brand Experience“, so das Unternehmen. Begleitet wird die „Aufbruchstimmung“ von einer Innovationskampagne. In Frankfurt traf ich Klaus Bischoff, Leiter Volkswagen Design, um mit ihm über das Design und die Entwicklung der Marke Volkswagen zu sprechen.

„360° Brand Experience“ – Die neue Hausschrift von Volkswagen

Volkswagen führt derzeit eine neue Hausschrift ein. Gleichwohl ein evolutionärer Schritt, wird der Umstellungsprozess aufgrund der Vielzahl an analogen und digitalen Anwendungen viele Monate in Anspruch nehmen. Der Aufwand lohnt, davon sind die Markenverantwortlichen bei Volkswagen jedenfalls überzeugt, sorgt das neue Schriftenkonzept doch für eine „360° Brand Experience“, wie es in der gestern veröffentlichten Pressemeldung im besten Marketing-Sprech heißt. Im Design Tagebuch wird die neue Schrift mit exklusivem Bildmaterial vorgestellt.

Volkswagen modifiziert Markenzeichen

Als vor zwei Wochen in der Berliner Nationalgalerie der neue Golf 7 vorgestellt wurde, war die gesamte Aufmerksamkeit auf das Fahrzeug selbst gerichtet. Im Blitzlichtgewitter ging allerdings unter, dass sich auch das VW-Markenzeichen in einem neuen Gewand zeigte.