Relaunch von Skoda.de

Im Zuge der Vorstellung des neuen Markenzeichens von Skoda ist sicherlich der Relaunch der Website Skoda.de etwas untergegangen. Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass Skoda.de im Dezember 2009 mit dem Spooky-Award bedacht wurde, ist der vollzogene Wechsel mit Sicherheit erwähnenswert. Ehemals gruselig, präsentiert sich Škoda nun erstmalig mit einem adäquaten Webauftritt im Netz, der den eigenen Markenansprüche schon eher gerecht wird. Eine „präzise Verarbeitung“ kann man der neuen Webpräsenz jedoch nicht an allen Stellen attestieren.

Tuifly Relaunch 09

Nach einem eher sanfteren Eingriff im letzten Jahr (dt berichtete: Tuifly Relaunch 08) stellt die Fluggesellschaft Tuifly erneut ihren Webauftritt um, diesmal wesentlich nachhaltiger.

Frisch im Netz – März 2009

ALBA | Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Der Berliner Umweltdienstleister hat in diesem Monat seinen Unternehmensauftritt relauncht. ALBA bildet neben INTERSEROH eine der beiden Säulen der ALBA Group, die Namensgeber der Basketballer aus der Hauptstadt sind. Realisiert wurde der Auftritt von Scholl Communications, die ihr CMS-Produkt „Weblication“ mitgebracht haben.

Sixt – Relaunch

Der Autovermieter Sixt hat seine Website erneuert. Die neue Startseite ist weniger kleinteilig und beinhaltet neben der zentralen Buchungsmaske nun auch mehr Platz fĂĽr Kampagneninhalte in Form von Motiven und Headlines.

Tuifly – Relaunch 08

Nachdem im Dezember letzten Jahres 2006 die MarkenzusammenfĂĽhrung von HLX und Hapagfly zur neuen Marke Tuifly vollzogen wurde, zeigt sich nun seit letzter Woche der neue Auftritt von Tuifly im Netz.

SinnerSchrader geht radikal neue Wege

Seit vorgestern ist die neue Seite der Agentur SinnerSchrader live. Der Begriff Seite ist bewusst gewählt. Es ist tatsächlich nur eine Seite und keine Site. Das schreibt sich einfach. Vorstellen kann man es sich nicht, bis man es selbst angeklickt hat.