Vietnam Tourism Logo

Vietnam Tourismus hat schon wieder ein neues Logo

Anfang des Jahres präsentierte die Tourismus-Behörde in Vietnam ein Logo, das im Rahmen eines Wettbewerbs als Siegerlogo hervorgegangen ist und mit dem eigentlich das Reiseziel Vietnam in den folgenden Jahren beworben werden sollte (dt berichtete). Der von der Agenturgruppe Cowan entworfene Stern samt Claim „A Different Orient“ wurden allerdings, wie sich nun herausstellt, nie eingeführt. Eine Überprüfung hätte einige Probleme zu Tage gebracht, sodass die Verantwortlichen von einer Implementierung des Siegerlogos abgesehen hatten.

Brand USA

Brand USA

„Die USA ist bis dato eines der wenigen Industrienationen, die ohne koordiniertes Besucherprogramm auskommt.“ So begann gestern in London eine Präsentation, bei der nichts geringeres als der Launch der „Marke USA“ verkündet wurde. Die „Brand USA“ geht aus einem Zusammenschluss us-amerikanischer Einrichtungen hervor, die bislang unter dem Namen „Corporation for Travel Promotion“ firmierte. Erstmals werden nun die Kräfte gebündelt, um mit einem einzigen Marketing- und Designkonzept Menschen dazu zu bewegen, eine Reise in die USA zu unternehmen.

Maledives Logo

Neues Branding für die Malediven

Der Inselstaat im indischen Ozean hat eine neue visuelle Identität erhalten. Die „Maldives Marketing and PR Corporation“ (MMPRC) hat dieser Tage ein neues Design der Öffentlichkeit präsentiert. MMPRC und das Ministerium für Tourismus der Malediven haben bei der Entwicklung eng zusammengearbeitet. Zuletzt wurde vor 11 Jahren der Markenauftritt erneuert.

Bhutan Flower

Bhutan empfängt seine Besucher mit Blumen

Reisewochen im dt: Die Tourismusbehörde von Bhutan möchte mit einem neuen Erscheinungsbild auf das kleine Land im Himalaya aufmerksam machen. Viele hundert Jahre schirmte sich das Land weitestgehend ab. Lange Zeit war die Zahl der Touristen, die nach Bhutan einreisen durften, auf wenige Tausend begrenzt. Das soll sich nun ändern. In den nächsten Jahren möchte die Behörde bis zu 100.000 Besucher ins Land locken, jeweils pro Jahr versteht sich (Quelle: entwicklung.at).

Neuer Markenauftritt von Ecuador-Tourismus

Das Ministerium für Tourismus in Ecuador möchte mehr Touristen ins Land locken und stellt für Werbemaßnahmen im nächsten Jahr 40 Mio. US-Dollar bereit. Aus diesem Antrieb heraus wurde die visuelle Identität der Tourismusmarke überarbeitet. Das neue Logo, welches heute auf der Reisemesse „World Travel Market“ in London vorgestellt wurde, soll helfen, den Bekanntheitsgrad des Landes zu steigern.