Schriftbild s├╝├č-sauer

Kein Aprilscherz. Schmunzeln musste ich k├╝rzlich, als ich beim Vorbeifahren diese Au├čenwerbung entdeckte. Offensichtlich waren die in der Times gesetzten Buchstaben dazu bestimmt, entlang eines Ovals ausgerichtet zu werden. Daraus wurde jedoch nichts, wie man sieht. So gerade eben noch passen die Buchstaben, die beim Anbringen eigenwillig positioniert und zum Teil sogar neu sortiert wurden, auf das rechteckige Schild. Ein typographischer Leckerbissen, bei dem man mit der Zunge schnallst.

Leipzig, die Verkehrsbetriebe im Netz und dicke Autofahrer

Die abgebildete Grafik ist keine Satire. Sie ist auch nicht von mir. Ihre Quelle hat sie im frisch relaunchten Webauftritt der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), wo sie die Aufgabe hat, die unterschiedlichen Tarifgruppen abzubilden. Mit dem neuen Webauftritt m├Âchte man bei der LVB ÔÇ×Internationale Ma├čst├ĄbeÔÇť setzen, so zumindest wird Frank Hofmann, Professor f├╝r Multimediale Anwendung an der Hochschule Merseburg zitiert, der den Relaunch begleitet hat.