Überspringen zu Hauptinhalt
IAA 2019 – Driving Tomorrow, Quelle: VDA

IAA 2019: mit neuem Profil in die Zukunft der Mobilität?

IAA 2019 – Driving Tomorrow, Quelle: VDA

In drei Wochen öffnet die 68. Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt ihre Tore. Viele Hersteller hatten ihre Teilnahme bereits frühzeitig abgesagt, und so steht eine der bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt unter keinem guten Stern. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) will dem Schwund mit einem inhaltlich wie auch visuell veränderten Konzept begegnen.

IAA Nutzfahrzeuge Keyvisual

IAA Nutzfahrzeuge: Keyvisual und „neues“ Logo

IAA Nutzfahrzeuge Keyvisual

Die IAA Nutzfahrzeuge, 2018 sowie 2020 in Hannover stattfindend, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Driving tomorrow“. Wie es anlässlich der Vorstellung des Keyvisuals von Seiten des Organisators heißt, sei die Automobilmesse als weltweit führende Mobilitätsplattform Treiber des Dialogs und der Innovation zu den globalen Zukunftsfragen der Nutzfahrzeugindustrie. Auch das IAA-Logo wurde, wenn auch nur dezent, angepasst.

Keyvisual der IAA 2015

IAA 2015 Keyvisual

In zehn Tagen beginnt in Frankfurt die Internationale Automobil Ausstellung. Das Motto der 66. IAA Pkw lautet „Mobilität verbindet“. In dem offiziellen Keyvisual zur Messe, das dem von der letzten IAA 2013 stilistisch ähnelt, ist vom Motto allerdings nichts zu spüren.

Peter Schreyer

Interview mit Peter Schreyer, Chefdesigner von Kia/Hyundai

Peter Schreyer, Quelle: Kia
Peter Schreyer, Quelle: Kia

Peter Schreyer hat das Gesicht von Kia und Hyundai verändert. Das unter seiner Führung entwickelte Design hat maßgeblich zum Imagewandel beider Marken beigetragen. Was noch vor 10 Jahren undenkbar schien: zahlreiche Kia-Modelle werden heutzutage mit Designpreisen bedacht. Auch hierzulande befindet sich Kia auf Wachstumskurs. In Reichweite des IAA-Messegeländes traf ich den gebürtigen Bayern in den Räumen des Kia Design Centers Europe.

Keyvisual der IAA 2013

Nach dem Auto Salon in Genf ist bekanntermaßen vor der IAA in Frankfurt, die in diesem Jahr unter dem Motto: „Die automobilste Show der Welt“ steht. Elektromobilität wird auch in diesem Jahr wieder eine Rolle spielen, ebenso das „vernetzte Fahren“, wie der VDA internetbasierte Technologien im Umfeld von Fahrzeugen bezeichnet.

Keyvisual IAA 2011

Keyvisual der IAA 2011

Keyvisual IAA 2011

In etwas mehr als drei Monaten findet in Frankfurt wieder die IAA, die Internationale Automobil-Ausstellung statt und täglich finden sich mehr und mehr Ankündigungen in Sachen Neuheiten in den Tickern. Elektromobilität dürfte das große Thema der Automesse sein. Unter anderem wird BMW mit dem i3 sein erstes in Serie produzierte Elektrofahrzeug vorstellen. In diesem Zuge spielt der Wasserstoffantrieb eine entscheidene Rolle, dementsprechend zielt auch das Keyvisual zur IAA auf dieses Thema ab.

An den Anfang scrollen