Überspringen zu Hauptinhalt

Airport Nürnberg – wo Albrecht Dürer als „Frequent Traveller“ abhebt

Airport Nürnberg Bildmarke

Der Flughafen Nürnberg, nach Fluggästen in Deutschland derzeit auf Platz zehn rangierend, legt sich im Zuge einer für 2015 geplanten Marketingoffensive einen neuen Namen sowie ein neues Logo zu. Die Umbenennung von „Airport Nürnberg“ zu „Albrecht Dürer Airport Nürnberg“ ist Teil eines Entwicklungskonzepts, mit dem der hoch verschuldete Flughafen wieder auf Kurs gebracht werden soll. Anlass vor Freude abzuheben gibt das bislang Präsentierte allerdings nicht.

Flughafen München – Markenzeichen

Flughafen München erhält neues Corporate Design

Flughafen München – Markenzeichen

Der Flughafen München legt sich ein neues Erscheinungsbild zu. Der Großbuchstabe M, bereits in der Vergangenheit wichtiges Erkennungszeichen des Flughafens, steigt zur Dachmarke auf und repräsentiert fortan alle Leistungen und Angebote der Flughafen München GmbH sowie ihrer Töchter und Beteiligungen im Konzern.

Glasgow Airport Logo

Glasgow Airport mit neuem Logo

Glasgow Airport Logo

Glasgow Airport, nach dem Flughafen Edinburgh der zweitgrößte Flughafen Schottlands, legt sich eine neue visuelle Identität zu. Das neue Corporate Design ist Teil eines umfangreichen Investitionsprogramms, mit dem sich der Flughafen für die im nächsten Jahr stattfindenden Commonwealth Games rüstet, dem, wie es in der Pressemeldung heißt, größten Sportereignis in der Geschichte Schottlands.

An den Anfang scrollen