3 Kommentare zu “Neues Logo für Aspen (Colorado)

  1. Ich habe die Nerven des Blattes eher als einen Wald innerhalb des Blattes wahrgenommen, die parallelen als Stämme, die verwinkelungen als Zweige und Äste. Ob Absicht oder nicht, hat mir das ganz gut gefallen.

  2. Gefällt mir auf Anhieb sehr gut. Die Aquarell-Textur macht es natürlich und ansprechend. Die weißen Linien sehe ich auch als stilisierten Wald – irgendwo spukt da ein altes Kinderbuch in meinem Kopf rum, wo der Wald auch so gezeichnet war.

    Irgendwie scheinen die sich bei der Vorstellung des Logos auf Twitter mit dem Farbprofil vertan zu haben. So ein Schnitzer würde mich als Designer sehr ärgern, wenn man dem Moment des Rollout wochenlang entgegenfiebert & dann irgendjemand das falsche JPG postet …

    Bin mal gespannt, wann es die ersten Hanfblatt-Adaptionen dazu gibt ;)

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>