Lavazza Qualità Oro im neuen Design

Lavazza Oro

Viele Redesigns von Lebensmittelverpackungen vollziehen sich im Verborgenen, so auch in diesem Fall. Die Kaffeemarke/-sorte Lavazza Qualità Oro hat ein neues Verpackungsdesign erhalten, ohne dass das Unternehmen darüber berichten würde.

Lavazza wurde 1895 in Turin von Luigi Lavazza gegründet. Die Kaffeemarke Lavazza verfügt in Westeuropa, hinter Nescafé und Nespresso, über den drittgrößten Marktanteil. Lavazza Qualità Oro war Ende der 1950er-Jahre die erste Kaffeemischung (bestehend aus mehreren Arabica-Sorten), die Lavazza auf den Markt gebracht hat. Das Design der Verpackung wurde im Zuge eines Updates dezent weiterentwickelt.

Lavazza Oro Kaffee Bohnen 1kg – vorher und nachher

Lavazza Qualità Oro Kaffee Bohnen 1kg – vorher und nachher

Gold bleibt als Primärfarbe und somit als Erkennungszeichen für die Sorte erhalten, ebenso die beiden Sekundärfarben Schwarz und Rot. Das kreisrunde „Qualità Oro“-Signet wurde neu angelegt; so wurde etwa die Oro-Wortmarke in einer anderen Schriftart gesetzt und rot eingefärbt. Der Zusatz „DAL 1956“ (zu deutsch: „seit 1956“) wurde ergänzt.

Das Lavazza-Logo ist seit über 70 Jahren in seiner Grundform unverändert. 1947 wurde das Logo, bei dem der zentrale Buchstabe „A“ größer dargestellt ist, von Aerostudio Borghi (Mailand) entworfen. Seitdem wurde es nur minimal verändert und ziert auch heute noch alle Produkte der Marke Lavazza.

Mediengalerie

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>