Aufruf/Kampagne zur Bundestagswahl: „Mit mir 90 Prozent“

Aufruf/Kampagne zur Bundestagswahl: „Mit mir 90 Prozent“

Mit der Initiative „Mit mir 90 Prozent“ haben Kreativschaffende rund um den Designer Johannes Erler (ErlerSkibbeTönsmann) eine Kampagne gestartet, die zum Ziel hat, die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 deutlich zu erhöhen.

„Weltoffenes Sachsen“ – Zeichen setzen, um die Demokratie im Land zu stärken

„Weltoffenes Sachsen“ – Zeichen setzen, um die Demokratie im Land zu stärken

Das sächsische Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen – für Demokratie und Toleranz (WOS)“ gibt es seit 2005. Ins Leben gerufen wurde es, um Vereine und Initiativen bei der Bekämpfung von Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu unterstützen. Im Zuge der kürzlich erfolgten Novellierung des Landesprogramms wurde ein neuer Webauftritt sowie ein neues Logo vorgestellt. Ein Zeichen, das verdeutlicht, wie politisch Kommunikationsdesign ist.

Mia san mehr – Initiative für mehr Toleranz

Mia san mehr – Initiative für mehr Toleranz

So hat man die Wappenfigur von München, das Münchner Kindl, noch nicht gesehen. Über dem für die Figur charakteristischen gelben Kreuz stehen im „Open Kindl“, wie das von der Münchner Agentur Martin et Karczinski entwickelte Zeichen heißt, Halbmond und Davidstern.

Das Fairtrade-Siegel bekommt Zuwachs

Das Fairtrade-Siegel bekommt Zuwachs

Das internationale Fairtrade-Netzwerk, getragen von nationalen Organisationen wie etwa dem Verein TransFair für Deutschland, setzt sich für den fairen Handel und für menschenwürdige Arbeitsbedingungen von Kleinbauern ein. 2002 einigten sich 17 nationale, sogenannte Siegelorganisationen auf ein gemeinsames Logo, dem Fairtrade-Siegel. Seitdem finden wir es auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Supermärkten auf Produkten. Nun bekommt das Siegel Zuwachs.

KARL LAGERFELD Lebens-Skizzen

KARL LAGERFELD Lebens-Skizzen

Dokumentation über Karl Lagerfeld, der sein Leben skizziert. Die Kreativität, die aus ihm hervor sprudelt, ist schwer in Worte zu fassen. Nicht nur für Modedesigner überaus inspirierend.