Volvic mit einem neuen Logo

Volvic Logo

Die Mineralwassermarke Volvic aus dem Hause Danone zeigt sich bereits seit Anfang April dieses Jahres uneinheitlich in Sachen Logo. Zwar gibt es neue Flaschen und Verpackungen, die ein neues Logo zeigen, auf dem Deckel und der deutschen Website ist jedoch noch das alte im Einsatz.

37 Kommentare zu “Volvic mit einem neuen Logo

  1. Das olv ist nun mit dem Krater ein Gesicht, und das wurde auch noch clever (bzw. auf Teufel komm raus) ausgemittelt. Hier wurde – albern oder nicht – ein Bezug von Typo zu Illu hergestellt. Leider musste sich die Typo dieser Idee unterordnen, daher ist das Vo jetzt sehr großzügig gesetzt, das vic etwas gequetscht. Der Smile funktioniert wahrscheinlich werbepsychologisch gut. Der Berg ist plastischer. Die gekappten Serifen sind auch kein Schaden.
    Fazit: klare Verbesserung. Das mit dem Gesicht finde ich etwas zu holzhammerartig, kann man aber kaum besser umsetzen.

  2. Ich dachte ich krieg ein depri beim betrachetn von dolce und bell (und air berlin und, und) aber nein da kommt das französische wasser daher und schlägt alle. Im „vorher“ ein Wackelpeterpudding als Gebirge. Ok- ziemlich lächerlich, aber da hat doch keiner hingeguckt, und der „nachher“-Vulkan ist nicht viel besser, wenigstens eine schön fette kursive Bodoni als Marke. Im „nachher“ ein mit glanzeffekt verwaschene Imitatschrift in unterschiedliche Höhe, flott flott, nur so ein Relaunch braucht kein Produkt. Beim Zuwasserlassen dieser Fehlgeburt hätten die Herren Entscheider und Designer lieber Volvic getrunken. Ich krieg kein Depri – ich hätte Anwalt werden sollen und nicht Designer.

  3. was is das denn für eine schrift…ich such nämlich nach dem font weil ich das logo nahbauen soll bloss andere Buchstaben… deshalb bitte ich euchh…hilft mir XD

  4. cool, bin wieder mal auf der suche nach alten Logos für mein Projekt http://www.AlteLogos.de. Das mit Volvic habe ich ja noch nie gesehen… als Fachmann würde ich sagen: das lange l ist misslungen, über den Rest lässt sich streiten. Bei Sixt, ARAL zB. sieht der Glow bzw. 3D-Effekt ja toll aus. Hier eher ncht so. Aber ich nehme Volvic gerne mit in mein Projekt auf, muss ich mir gleich mal notieren. Interessant, die Meinungen dazu!

    Sebastian

  5. Nur kurz als Anmerkung: Ihr wisst aber schon, dass Ihr hier das alte deutsche Logo mit dem neuen französischen vergleicht? Das ist so ein bisschen Äpfel mit Birnen…

Pingbacks

Kommentar verfassen

Folgende HTML-Elemente können verwendet werden: <b> <i> <img src="meineurl"> <a> <blockquote>