Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Fastfood"

Fastfood

47
Pizza Hut, die mit über 15.000 Filialen in derzeit 93 Ländern vertretene, weltweit größte Pizza-Restaurantkette erneuert ihren Markenauftritt. Die vor wenigen Tagen angekündigten Veränderungen seien die größten in der Geschichte der Marke. Nicht nur das Branding werde sich ändern, auch die Produkte selbst und deren Zutaten würde man neudefinieren.

38
Wendy's, weltweit die drittgrößte Hamburger-Schnellrestaurant-Kette*, ändert nach 29 Jahren ihr Markenlogo. Im Juli 2011 legte sich das Unternehmen ein neues Firmenlogo zu, nun also folgt das Redesign des Markenauftritts, der fünfte seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1969.
Wendy's Company Logo

22
US-Urlauber mit Vorliebe für Fastfood dürften den Namen „Wendy's“ sicherlich schon einmal gehört haben. 1969 öffnete in Columbus, Ohio das erste Wendy's Old-Fashioned Hamburger Restaurant. Hinter McDonald's (31.000) und BurgerKing (12.000) steht Wendy's mit seinen 6.650 Filialen auf Platz 3 weltweit was Burger-Restaurants betrifft. Im Zuge des nun abgeschlossenen Verkaufs der zur Gruppe gehörigen Arby's Restaurants ändert sich nicht nur der Name, sondern auch das Firmenzeichen, wohlgemerkt der Firmengruppe.

94
Die Financial Times Deutschland berichtet heute exklusiv: McDonald's wird grün. Der McDonald's Vizechef Deutschland, Holger Beeck sagte, das gelbe M werde künftig vor grünem Hintergrund leuchten. Vertreiben wir uns doch ein wenig die Zeit bis es etwas Offizielles zu sehen gibt. Wie mag das neue Logo wohl aussehen? Ich bin gespannt.

6
Kentucky Fried Chicken (KFC) hat einen neues Logo und einen neuen amerikanischen Webauftritt. Das Konterfei des Firmengründers Colonel Sanders wurde modernisiert und in eine zeitgemäße Formsprache überführt.

3
Bei einem Besuch in Dubai konnte ich mich vor Ort überzeugen, dass ein Logo nicht automatisch von jedem "verstanden" wird. Die Form eines Mercedes-Sterns braucht man nicht in andere Sprachen "zu übersetzen" - eine Wort-Bildmarke, wie die von Burger King hingegen schon.