kinect motion capture

as·phyx·i·a

Nachdem Kinect, Microsofts Bewegungssteuerung für die Xbox, insbesondere im Bereich der Robotik jede Menge Anwendungsexperimente hervorgebracht hat – hier nun mal ein interessantes Projekt, das die Visualisierung der durch Kinect generierten Daten in den Mittelpunkt rückt. Auch das Making-of ist sehenswert.

the colors of motion

The Colors of Motion

Ein fantastisches cineastisches Farbenspiel hat der New Yorker Webdesigner Charlie Clark ins Netz gestellt. Mit Hilfe der von ihm programmierten Bash- und PHP-Scripte lassen sich ganze Filme in Farbschemata umwandeln.

Globalisierung GED VIZ

Datenvisualisierung: Globalisierung verstehen und vermitteln

Spannend! Gerade vor dem Hintergrund aktueller Geschehnisse insbesondere in Bezug auf Sanktionen, die man gegenüber Russland verhängen will. Mit dem webbasierten Visualisierungs-Tool namens „GED VIZ“ der Bertelsmann Stiftung lassen sich Handels-, Verschuldungs- und Migrationsverflechtungen zwischen bis zu 46 Ländern darstellen.

19655

Grafische Filmtranskription

Kann man einen Film auf ein Blatt Papier bringen? Das war der Ausgangspunkt für die Diplomarbeit von Christoph Lohse, der ein Darstellungssystem zur Visualisierung filmischer Strukturen entwickelt hat, das sich „Grafische Filmtranskription nennt“.

12444

baroque.me

Das Prelude No.1 von Bach als Klangvisualisierung. Anstelle der klassischen Notation musikalischer Parameter hat der im New Yorker Stadtteil Brooklyn lebende Künstler Alexander Chen die der Musik zugrunde liegende Struktur visualisiert. Das Ganze ist auch unter baroque.me im Netz zu sehen.