Start Stichwörter Beiträge passend zum Stichwort "Airline"

Airline

Air Seychelles Logo

19
Die Fluggesellschaft Air Seychelles hat sich dieser Tage ein neues Erscheinungsbild zugelegt. In der neu gestalteten Bildmarke, die ein Paar Feenseeschwalben, das Nationalsymbol der Seychellen abbildet, soll die Verbindung zur Natur stärker als bisher betont werden. So werden die Schwalben von einer Form eingefasst, die weniger an eine Flagge, sondern nunmehr an ein Blatt erinnert. Erst 2007 wurde das Logo modifiziert. Seinerzeit wurde eine neue Hausschrift eingeführt.
SWISS Logo

39
Die zur Lufthansa Gruppe zugehörige Schweizer Airline SWISS ändert ihr Erscheinungsbild. Der Wechsel erfolgt im Rahmen einer Schärfung des Markenprofils, der sich die Fluggesellschaft unterzogen hat. Statt der zwei nebeneinander positionierten Quadrate ist im neuen Logo der Schriftzug freigestellt und wird von dem Schweizerkreuz angeführt. Der Namenszusatz „Swiss International Air Lines“ entfällt hierbei im Signet. Ein Stück weit bewegt sich SWISS damit zurück zum ursprünglichen Logo der Swissair, in dem ebenfalls das Schweizerkreuz innerhalb eines Heckflügels platziert wurde.
Lufthansa Relaunch

8
Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens präsentiert sich der Webauftritt von Lufthansa unter Lufthansa.com in einem neuen Design, zumindest die Verkleidung ist neu. Unter der Haut, sprich der eigentliche Inhalt ist in weiten Teilen unverändert geblieben. In den kommenden Monaten werden weitere Anpassungen in den Auftritt einfließen. Ausgenommen von dem letzter Woche vollzogenen Relaunch ist unter anderem der Buchungsprozess, der derzeit hinsichtlich der User Experience komplett hinterfragt und überarbeitet wird. Aber auch die aktuelle „Hülle“ von Lufthansa.com ist ein Besuch und einen näheren Blick wert.

24
Japan Airlines (JAL) führt im April dieses Jahres im Rahmen einer Umstrukturierung wieder ihr altes Unternehmenszeichen ein. Das von 1959 bis 2002 genutzte Kranich-Logo („Tsuru“) wird im Frühjahr wieder als visuelles Erkennungszeichen der Fluggesellschaft eingesetzt.

17
Der Airbus-Konzern zeigt sich seit gestern mit einem runderneuerten Webauftritt. Damit folgt nach der im September 2010 vollzogenen Neuordnung der EADS-Marken ein weiterer Schritt in Sachen Anpassung des Corporate Designs. Der Wechsel könnte auffälliger nicht sein. Mit seinen gerade einmal 756 Pixeln in der Breite wirkt der Vorgänger, der zuletzt 2005 relauncht wurde, kleinteilig und wenig zeitgemäß. Vorher A300, nachher A380 könnte man sagen. 960 Pixel ist das neue Maß. Dank horizontal verlaufendem Hauptnavigationsbalken und großformatiger Hintergrundmotiven wirkt die neue Website ungemein großzügig. Auch im neuen Auftritt wird Typo3 als CMS genutzt. Ein mehr als geglückter Relaunch.

16
Die Lufthansa-Tochter* British Midland International (bmi) hat dieser Tage ein Redesign vollzogen. Im Rahmen einer Überprüfung der Markenpositionierung entschied man sich, den ausgeschriebenen Firmennamen stärker zu betonen. So wurde im neuen Logo die Abkürzung „bmi“ verkleinert und in einer Kreisfläche platziert.