Deutsche Eishockey Liga DEL Logo

Deutsche Eishockey Liga DEL erneuert Markenauftritt

Deutsche Eishockey Liga DEL Logo

Die Deutsche Eishockey Liga geht mit einem neuen Erscheinungsbild in die kommende Spielzeit. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht der Begriff „Leidenschaft“. In der offiziellen Vorstellung des neuen Markenauftritts heißt es: „Das neue Logo visualisiert den Markenkern – und greift auf die uniquen Merkmale des Eishockey-Sports zurück: Spielfläche mit abgerundeten Ecken, Bande und Puck. In der High-End-Fassung beeindruckt das Logo durch eine moderne 3D-Darstellung, in der die Qualität der DEL einmal mehr zum Ausdruck kommt. Dargestellt wird die Leidenschaft auch durch die ausgesuchte Farbgebung: Der DEL Schriftzug gibt sich bewusst in leidenschaftlichem rot.“

Deutsche Eishockey Liga DEL Logos

„DEL“ ist im Logo zur dreidimensional anmutenden Wortmarke herausgearbeitet. Die 3D-Anmutung beschränkt sich dabei allerdings rein auf die Vorderseite der Buchstaben, die als Relief aus dem Untergrund hervorragen. Die hierbei herausgearbeiteten Flächen laufen zur Buchstabenmitte spitz zu, wodurch das „E“ arg deformiert und wie ausgefräst wirkt. Mit einer geringeren Kantenhöhe hätte dies vermieden werden können. Ausleuchtung, Schattenwurf und Hintergrundstruktur tragen zusätzlich dazu bei, dass das sehr bildhafte Logo überladen erscheint. In der einfarbigen Logovariante sind diese Schatten in Linien bzw. Flächen übersetzt, wodurch die Optik freilich an „Leidenschaft“ einbüßt, dafür aber an Klarheit gewinnt. In dieser Variante fallen jedoch Abstände und Radien ins Auge, die nicht immer ausgewogenen ausfallen. Während das „E“ im Bogen fetter wird, verjüngt sich der Bogen des „D“ aufgrund der zu geringen Innenradien innerhalb der Punze.

Einfacher und prägnanter als das neue DEL-Logo ist zum Beispiel das Logo des Schweizer Eishockeyverbandes, das ebenfalls Rot als Farbe und den Puck in stilisierter Form verwendet. „Leidenschaft“ ist sicherlich kein Alleinstellungsmerkmal des Eishockeysports und schon gar nicht der deutschen Eishockey Liga, insofern hätte man sich Glanz, Gloria und Feuerwerk im Erscheinungsbild sparen können. Auch den meisten Fans mag das neue Logo nicht gefallen, wie die Einträge auf der DEL-Facebook-Fanpage zeigen, in denen der DEL auch im Bereich der Organisation Defizite vorgehalten werden, aber das ist ein andere Thema. Hier soll das neue Erscheinungsbild der DEL thematisiert werden und dieses hat, soweit jedenfalls meine Einschätzung, nach wie vor deutliches Potenzial. Schön ist zumindest, dass nicht versucht wurde ein weiteres NHL-Plagiat zu kreieren, etwa wie der ÖEHV.

Der neue Markenauftritt der DEL

Als neuer Claim kommt zukünftig „Die eiskalte Leidenschaft“ zum Einsatz, der sich von den drei Buchstaben DEL abgeleitet. Das neue Corporate Design der DEL wird ab der kommenden Spielzeit auf sämtlichen Werbeträgern und -Plattformen – vom Trikot bis hin zum Untereis – zu sehen sein. Erstmals ist das neue Logo in der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft zu sehen, die am kommendem Freitag, 15. April 2011, zwischen Wolfsburg und den Eisbären Berlin beginnt. Entwickelt wurde der neue Markenauftritt von der Kölner Kreativ-Agentur buergerclever.

Vielen Dank für die zahlreichen E-Mails zum Redesign!

38 Kommentare zu “Deutsche Eishockey Liga DEL erneuert Markenauftritt