Evernote Logo, Quelle: Evernote

Evernote erhält ein Facelift

Evernote, seit Juni 2008 auf dem Markt und mittlerweile bei weltweit 225 Millionen Menschen im Einsatz, vollzieht vor dem Hintergrund des 10-jährigen Bestehens ein Redesign. Der veränderte Markenauftritt sei Ausdruck des Reifeprozesses, der sich bei Evernote in den letzten Jahren vollzogen habe.

Adobe CC Sonderangebot

Adobe Creative Cloud-Abo zum Sonderangebot

Creative Suite-Besitzer, die nach wie vor mit CS3, CS4, CS5 oder CS6 arbeiten und die mit der Umstellung auf die Creative Cloud liebäugeln, dem bietet sich derzeit eine gute Gelegenheit. Adobe hat seit gestern das Creative Cloud-Abo für 23,79 Euro im Monat im Angebot.

Rebranding Opera

Opera, das für seinen gleichnamigen und kostenlosen Webbrowser bekannte Unternehmen, legt sich eine neue visuelle Identität zu. Das Redesign sei mehr als ein Logowechsel. Vielmehr hab sich das Selbstverständnis des 1995 in Oslo gegründeten Unternehmens über die Jahre so verändert, dass es nun an der Zeit gewesen sei, das gesamte Corporate Design sowohl des Unternehmens wie auch der Marke anzupassen.

Affinity Photo ist da – Bildbearbeitung am Mac zum Einmalpreis

Nach fünf Jahren Entwicklungszeit und einer fünf-monatigen Betaphase ist vor wenigen Tagen nun „Affinity Photo“ erschienen, das von vielen Kreativen geradezu sehnlichst erwartete Bildbearbeitungsprogramm für den Mac. Die vom englischen Unternehmen Serif produzierte Software ist mehr als eine Photoshop-Alternative. Als Bestandteil einer in der Entwicklung befindlichen Suite ist „Affinity Photo“ ein Gegenmodell zum Abonnement-Angebot von Adobe.

Affinity Designer – ein neues Vektorprogramm für den Mac

Seit Anfang Oktober gibt es Affinity Designer, ein Vektorprogramm, das – man höre und staune – speziell für den Mac entwickelt wurde. Eine solche Exklusivität erinnert an vergangene Tage, in denen Designer und Grafiker mit Aldus Freehand arbeiteten, das ebenfalls zunächst ausschließlich für die Mac-Plattform entwickelt worden ist. Ich hab mir das Programm, das als Alternative zu Adobe Illustrator positioniert wird, einmal etwas genauer angeschaut.