Das könnte die neue Nationalflagge Neuseelands werden

Die Neuseeländer haben entschieden – zumindest knapp die Hälfte von ihnen. In einem wohl einzigartigen und zugleich kostspieligen Entscheidungsprozess hin zu einer neuen Nationalflagge machte im gestrigen Referendum ein Flaggendesign mit Silberfarn das Rennen.

Nationalflagge für Neuseeland: Regierung präsentiert Alternativen

Neuseeland befindet sich, wie im dt berichtet, inmitten eines spannenden, die eigene Nationalflagge betreffenden Prozesses. Nachdem die Regierung im August aus mehr als 10.000 Arbeiten die besten 40 Entwürfe vorgestellt hatte, präsentiert die „Flag Consideration Project“-Kommission nunmehr die zur Wahl stehenden Finalisten.

Neuseeland auf dem Weg zu einer neuen Nationalflagge

Vierzig Flaggen, vier Finalisten und zwei Referenden. Neuseeländer haben in diesem Jahr die Wahl zwischen vier Flaggendesigns, von denen womöglich eines Neuseelands aktuelle Nationalflagge mit Union Jack ablösen wird. Ein ungemein spannender, wenngleich kostspieliger Prozess, der sich im „Land der langen weißen Wolke“ mit dem Ziel um nationale Identität derzeit vollzieht.

Gutes und schlechtes Flaggendesign

Sehenswerter TED-Vortrag von Roman Mars über Flaggendesign. Mars hat das Radio-Podcast-Angebot 99% Invisible ins Leben gerufen. In seinem unterhaltsamen wie lehrreichen Vortrag gibt er einen Einblick in Flaggenkunde und wirbt dafür, die Gestaltung einer Flagge, sei es die eines Staates, eines Landes oder einer Stadt, als Teil der jeweiligen Identität zu begreifen.

white flag shark

WeiĂź, die ultimative Signalfarbe? Zumindest in Kapstadt

Wer in der bevorstehenden kalten Jahreszeit mit dem Gedanken spielt, an den Stränden Südafrikas Sonne zu tanken, sollte sich mit dort angewandten Hai-Flaggen-Warnsystem vertraut machen, denn es könnte lebenserhaltend sein. Die Stadtverwaltung von Kapstadt übernahm im Jahr 2004 das „Shark Spotters Programm“, mit dem die Gewässer an Kapstadts Stränden überwacht werden.